Abo
  • Services:
Anzeige
Ameise
Ameise (Bild: Eric Feferberg / AFP /Getty Images)

AntMe V2: Programmieren lernen mit Ameisen

"GeheZu(zucker)": Mit solchen Befehlen lässt sich im Lernspiel AntMe V2 eine Ameise steuern - und gleichzeitig das Programmieren lernen. Die Entwickler wollen die Software nun erweitern und wenden sich deshalb an die Community.

Anzeige

Eine Ameise braucht Zucker zum Überleben. Nur: Wie kommt sie an den Nährstoff? In der Lernsoftware AntMe ist es Aufgabe des Spielers, dem Insektengehirn die nötige Intelligenz zu verleihen, damit sie etwa einen süßen Apfel suchen und vor allem finden kann. Jetzt haben die Macher eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo gestartet, mit der sie bis Mitte September 2014 60.000 Euro sammeln wollen.

Mit dem Geld soll AntMe weiterentwickelt werden. Außerdem sollen Lehrmaterialien erstellt und die Aufmachung des Spiels durch Grafiken verschönert werden. Falls mehr Geld zusammenkommt, sind weitere Tiervölker und Kampagnen geplant, etwa Wanzen sowie eine echte 3D-Ansicht und ein Multiplayermodus.

AntMe gibt es seit rund acht Jahren. Das Spiel verwendet zum Steuern der virtuellen Ameisen die Sprache C# (oder VB.Net) und gängige Entwicklungsumgebungen wie Visual Studio, setzt dabei aber zum Absenken der Hemmschwelle bei Schülern auf deutsche Befehle.

Das Programm wurde lange von einem gemeinnützigen Verein mit Unterstützung von Microsoft betrieben. Im Juni 2014 ist dann das Entwicklerstudio AntMe! entstanden, das AntMe V2 programmieren möchte. Die Software soll auch künftig kostenlos angeboten werden.


eye home zur Startseite
xtrem 23. Aug 2014

Scratch ist eine Tolle Software, insbesondere für Kinder und einsteiger. Aber wer etwas...

Myxier 22. Aug 2014

Habe auch nur gute Erinnerungen an frühere Spielzeit :)

Arkarit 22. Aug 2014

Jo, seh ich auch so. Mit Einklappen gibt es zwar einen halbwegs funktionierenden...

oldathen 22. Aug 2014

haben wir das in der Schule mit Turbo Pascal erledigt. Auch wenn es da nicht um Ameisen...

Endwickler 22. Aug 2014

Nun, bei meinen Einstellungen meckert C# mit einem error, wenn ich in einem if eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  2. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  3. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  4. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  5. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  6. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  7. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  8. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  9. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  10. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Gab es irgendjemanden

    M.P. | 15:38

  2. Re: und was sagen die Piraten?

    nachgefragt | 15:35

  3. Re: Baut Amazon auch das aktuelle...

    querschlaeger | 15:35

  4. Re: Wie soll das in der freien Wildbahn...

    Niaxa | 15:35

  5. Re: Wieso das "Minix:" in der Überschrift?

    Wahrheitssager | 15:35


  1. 15:30

  2. 15:06

  3. 14:00

  4. 13:40

  5. 13:26

  6. 12:49

  7. 12:36

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel