Anti-Cheat: Denuvo auch für die Playstation 5

Bei PC-Spielern ist die Middleware von Denuvo legendär unbeliebt, nun steht Anti-Cheat auch Entwicklern auf der PS5 offiziell zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 5 im Einsatz
Playstation 5 im Einsatz (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Ab sofort können Spieleentwickler die Anti-Cheat-Software des österreichischen Herstellers Denuvo offiziell in ihren Games verwenden. Konkret geht es darum, dass etwa im Multiplayermodus ein Teilnehmer versucht, mit Tricks möglichste viele Kills oder Punkte zu sammeln. Auch der offline erzielte Fortschritt soll mit dem Schummelschutz vor Manipulationen bewahrt werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Security Engineer (m/w/d)
    Duravit AG, Hornberg
  2. Product Lead (f/m/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Essen, Darmstadt, München
Detailsuche

Wie genau das funktioniert, sagt Denuvo nicht. Ganz allgemein heißt es: Mit Anti-Cheat werde verhindert, dass "Betrüger sensible Variablen verändern" und dass die Entwickler ihre "Spielelogik oder Daten" schützen können.

Nach Angaben des niederländischen Sicherheitsanbieters Irdeto, der Denuvo Anfang 2018 gekauft hatte, kommt Anti-Cheat schon seit dem Start der Playstation 5 in mehreren Games zum Einsatz. Bisher ist das niemandem aufgefallen - welche Spiele gemeint sind, ist nicht bekannt.

Bereits seit Januar 2021 steht Anti-Cheat allen Entwicklern über Steamworks von Valve zur Verfügung. Die PC-Version verwendet einen Kernel-Treiber, um Betrugsversuche in Multiplayerpartien zu verhindern. Ob die PS5-Fassung ähnliche Methoden verwendet - unklar.

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.02.2023, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die PC-Version genießt wegen Ungeschicklichkeiten bei der Markteinführung einen zweifelhaften Ruf. Das Programm wurde im Mai 2020 erstmals verwendet, und zwar bei Doom Eternal.

In der Community hatte es Spekulationen gegeben, dass Denuvo Anti-Cheat für Systemabstürze und Leistungseinbrüche in dem Actionspiel mitverantwortlich ist.

Das hatte das Entwicklerstudio id Software ausdrücklich zurückgewiesen. Es räumte detailliert eigene Fehler ein. Trotzdem wurde Denuvo Anti-Cheat wenig später per Patch aus dem Spiel entfernt.

Sony PlayStation®5 - DualSense Wireless Controller Midnight Black

Die Technologie hilft Spielentwicklern dabei, Multiplayer-Cheats wie Aimbots, Wallhacks und andere Hacks beim Einsatz der PC-Versionen zu erkennen.

Bislang gibt es keine Informationen darüber, ob Denuvo seine Anti-Cheat-Software auch für die Xbox oder die Nintendo Switch anbietet. Lediglich für mobile Plattformen gibt es eine Version.

Weltweit kommt Anti-Cheat nach Angaben von Irdeto bei über zwei Milliarden installierten Spielen und bei über 1.000 unterschiedlichen Titeln zum Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Telekom: 5G mit 1 GBit/s kommt auch auf dem Land
    Telekom
    5G mit 1 GBit/s kommt auch auf dem Land

    Carrier Aggregation soll auch ohne viele C-Band-Antennen sehr hohe 5G-Datenraten in die Fläche bringen, indem man alle anderen Frequenzen bündelt.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /