• IT-Karriere:
  • Services:

Antenne: Vodafone-Netz in Kleinstadt für rund zwei Wochen ausgefallen

Ein Ort in Hessen hat kein Netz von Vodafone. Reparaturen sollen sich lange hingezogen haben - und konnten das Problem nicht lösen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone-Techniker
Vodafone-Techniker (Bild: Vodafone)

In einer Kleinstadt soll die Reparatur einer Vodafone-Antenne fast zwei Wochen dauern. Wie die Taunus-Zeitung berichtet, ist Merzhausen im Taunus, so lange ohne Versorgung durch das D2-Netz des Mobilfunkbetreibers. Merzhausen ist ein Ortsteil von Usingen im Hochtaunuskreis in Hessen mit nur rund 900 Einwohnern.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Laut dem Bericht hätten zwei Richtfunktechniker im Auftrag von Vodafone acht Tage, nachdem die Störung gemeldet wurde, die defekte Antenne ausgetauscht. Doch auch danach gab es weiterhin kein D2-Netz in Merzhausen. Beim Empfang des Signals vom Feldberg gab es weitere Störungen. Um das zu prüfen, fehlten den Beschäftigten vor Ort die Spezialwerkzeuge.

Bisher keine Antwort von Vodafone

Laut Auskunft der Zeitung sagte ein Sprecher: "Usingen- Merzhausen wird über eine GSM-Funkzelle mit Mobilfunk versorgt. Die Befestigung dieser Richtfunkantenne hatte sich in den letzten Tagen gelockert, so dass die Ausrichtung zur Gegenstelle nicht mehr stimmte. Das beeinträchtigte die Mobilfunkdienste in dem Bereich. Unsere Netztechnik ist aktuell vor Ort und wird die Einschränkung bis voraussichtlich morgen früh behoben haben." Ein erster Entstörversuch in der vergangenen Woche habe leider das Problem nur kurzfristig lösen können.

Ob das Netz in dem Ort inzwischen wieder funktioniert, ist unklar. Die Versorgung sollte am heutigen Montag wieder hergestellt werden.

Golem.de hat Vodafone gefragt, wie die Situation in dem Ort ist, und wird diese Meldung aktualisieren, wenn wir ein Antwort erhalten.

Nachtrag vom 8. August 2017, 8:53 Uhr

Wir hatten den Ort geografisch falsch zugeordnet und bitten um Entschuldigung.

Nachtrag vom 8. August 2017, 13:14 Uhr

Ein Vodafone-Sprecher sagte Golem.de: "Ich habe heute Morgen von der Technik erfahren, dass Usingen- Merzhausen seit gestern wieder am Netz ist. Der Richtfunk ist repariert. Ursache war eine defekte Verkabelung der Richtfunkantenne."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 16,49€

elf 08. Aug 2017

Siehste, da stimme ich dir zu. Genau dasselbe habe ich mir auch gedacht.

elf 08. Aug 2017

Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil. "Wie die Taunus-Zeitung berichtet, ist...

moppi 08. Aug 2017

hast du noch nie was von den 50 km hohen Türmen gehört für die richtfunk strecke Feldberg...

longthinker 07. Aug 2017

https://de.wikipedia.org/wiki/Relevanz Oder was war deine Frage?

retro 07. Aug 2017

Es soll jetzt übrigens eine KI geben, die Sarkasmus in Texten erkennt. https://www.golem...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /