Abo
  • Services:
Anzeige
X-1 Cooler
X-1 Cooler (Bild: Antec)

Antec X-1 Cooler: Huckepack-Kühler soll Xbox One leiser machen

X-1 Cooler
X-1 Cooler (Bild: Antec)

Geringere Geräuschentwicklung und eine bessere Kühlung: Antecs X-1 Cooler wird oben auf die Xbox One gepackt und saugt dort heiße Luft ab. Die Leistungsaufnahme der Konsole steigt dafür minimal an.

Anzeige

Antec hat den X-1 Cooler für die Xbox One vorgestellt. Der Systemkühler soll die Geräuschentwicklung von Microsofts Spielekonsole im Betrieb verringern und die Lebensdauer durch geringere Temperaturen verlängern.

Die Top-up-Kühlung der Xbox One saugt Frischluft seitlich und von der Rückseite an und pustet sie nach oben durch Öffnungen im Deckel ins Freie. Antecs X-1 Cooler wird oben auf die Xbox One gesetzt und unterstützt die interne Kühlung durch einen 120-mm-Radiallüfter. Dieser erhält seine benötigten 1,5 Watt durch einen USB-Anschluss und rotiert mit bis zu 1.000 Umdrehungen pro Minute. Der Radiallüfter soll dank eines Gleitlagers ohne Nebengeräusche arbeiten.

  • X-1 Cooler auf der Xbox One (Bild: Antec)
  • X-1 Cooler (Bild: Antec)
  • X-1 Cooler (Bild: Antec)
  • X-1 Cooler (Bild: Antec)
  • X-1 Cooler (Bild: Antec)
  • X-1 Cooler (Bild: Antec)
  • X-1 Cooler (Bild: Antec)
X-1 Cooler auf der Xbox One (Bild: Antec)

Antec verbaut im X-1 Cooler zwei Temperatursensoren: Einer misst die Umgebungstemperatur und einer die Temperatur der Abluft, die aus dem Deckel der Xbox One austritt. Steigt diese auf über 30 Grad Celsius, schaltet sich der Radiallüfter ein und pustet die Abluft nach hinten weg. In der Praxis dürfte die Xbox One nur geringfügig kühler laufen, da direkt unter dem X-1 Cooler dessen Abluft von der eigentlichen Kühlung der Konsole wieder angesaugt wird.

Den durch den X-1 Cooler verlorenen USB-Anschluss schleift Antec durch, zudem können Nutzer der Xbox One ihren Controller oder andere Gegenstände auch rechts oben auf die Konsole legen, ohne die Kühlung negativ zu beeinflussen. Zudem dürfte das Innenleben der Xbox One weniger schnell verstauben, da der Zusatzkühler die Abluftöffnung verdeckt.

Der X-1 Cooler ist über Antecs US-Webshop zu beziehen und kostet dort 30 US-Dollar zuzüglich Versand. Derzeit plant Antec nicht, den X-1 Cooler auch in Europa anzubieten.


eye home zur Startseite
MonMonthma 28. Mär 2015

Also meine XBox 360 HDMI, schlägt meine PS4 mühelos, auch ohne Laufwerk. Und die alte...

supergrobi1 26. Mär 2015

Also ehrlich, ich höre meine überhaupt nicht, sie ist derart leise, man muss schon genau...

nolonar 26. Mär 2015

Das letzte (und erste) mal, als ich einen Kühler auf meine Xbox (360) montiert habe...

Anonymer Nutzer 26. Mär 2015

werde mir zwar eher eine PS4 irgendwann zulegen aber ich muss förmlich warten bis sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-17%) 49,99€
  2. 47,99€
  3. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

"Mehr Breitband für mich": Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
"Mehr Breitband für mich"
Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
  1. 50 MBit/s Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018
  2. Breitbandgipfel 2.000 Euro für FTTH im Gewerbegebiet sind akzeptiert
  3. Breitbandgipfel Telekom hält 100 MBit/s für "im Moment ausreichend"

Vernetztes Fahren: Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
Vernetztes Fahren
Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
  1. Autonomes Fahren Die Ära der Kooperitis
  2. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  3. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

  1. Wozu Telefonnummer und Email?

    Sharra | 02:51

  2. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    amagol | 02:45

  3. Re: Wenn ich tatsächlich 45.000 verdienen würde

    amagol | 02:39

  4. Re: Brutto/Netto gehört abgeschafft.

    amagol | 02:31

  5. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    TC | 02:03


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel