Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 3
Playstation 3 (Bild: Sony)

"Anorelease": Neuer Hack der Playstation 3?

Playstation 3
Playstation 3 (Bild: Sony)

Ein Hacker mit dem Pseudonym "Anorelease" berichtet, einen neuen Weg zur Manipulation der Playstation 3 gefunden zu haben: Die Konsole solle sich damit wie eine Debug-Version nutzen lassen. Allerdings warnt der Hacker selbst, dass seine Vorgehensweise gefährlich ist.

Angeblich hat ein Hacker aus Hong Kong namens "Anorelease" eine Möglichkeit gefunden, aus einer im Handel erhältlichen Playstation 3 eine sogenannte Debug-Konsole zu machen. Das sind spezielle Versionen der PS3, die zum Beispiel Entwickler oder Teile der Presse direkt von Sony bekommen, um Vorabversionen von Spielen testen zu können - auch Golem.de verfügt über ein derartiges Gerät. Auf den Debug-PS3 lassen sich Games abspielen, die per Download oder auf unsignierten Blu-ray-Discs gespeichert sind.

Anzeige
 
Video: Modern Warfare 3 auf angeblich gehackter Playstation 3

Die Anleitung von Anorelease in den Foren von PS3News.com ist kompliziert und nur von Experten durchzuführen. Der Hacker warnt mehrmals, dass selbst kleine Fehler dazu führen können, dass die jeweilige Playstation 3 dauerhaft beschädigt werden kann. Er manipuliert offenbar den Isoldr-Bereich im Flash-Speicher, der für das Laden von bestimmten Daten in den Speicher der Konsole zuständig ist.

Ob das Ganze tatsächlich funktioniert oder ein Fake ist, ist nicht ganz klar. In den Foren von PS3News gibt es Indizien in alle Richtungen: Kritik, aber ebenso Zustimmung und mittlerweile auch weitere Anleitungen, die das Erstellen von kompatiblen Discs betreffen. Auf Youtube sind mittlerweile Videos aufgetaucht, die angeblich das Funktionieren des Hacks etwa anhand einer Kopie von Modern Warfare 3 demonstrieren.

Sony hatte Anfang 2011 mit massiven Problemen wegen eines Hacks der Playstation 3 zu kämpfen, der einen monatelangen und schlagzeilenträchtigen Rechtsstreit unter anderem mit dem Hacker George 'Geohot' Hotz nach sich zog.


eye home zur Startseite
Mr_Corleone 19. Jul 2012

Naja, so einfach kann man das auch nicht sagen. Ich mein, ich hab mir zum Beispiel...

der_wahre_hannes 19. Jul 2012

Würde es das? Mit einem Hack, der ausdrücklich nur von "Experten" durchgeführt werden...

Anonymouse 18. Jul 2012

Musst du sie fragen, nicht mich.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 49,99€
  3. 199,99€ - Release 13.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    Iomegan | 00:54

  2. unklar wo es weitergeht, obwohl sehr linear?

    Benutzer0000 | 00:52

  3. Re: Unfähige Firma

    gfa-g | 00:49

  4. Re: AI gibt es nicht.

    Iomegan | 00:48

  5. Vorurteile und "mein Tool ist besser/bekannter...

    gfa-g | 00:42


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel