Abo
  • Services:
Anzeige
Anno für das iPad
Anno für das iPad (Bild: Ubisoft)

Anno: Erschaffe ein Königreich auf dem iPad

Anno für das iPad
Anno für das iPad (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat den Klassiker Anno auch in Deutschland für das iPad veröffentlicht. Spieler können Inseln suchen und kolonisieren, um so nach und nach ihr eigenes Königreich zu errichten.

Anzeige

Unter dem Titel "Erschaffe ein Königreich" ist der Aufbauklassiker Anno auch für Apples iPad erhältlich. Das Programm steht als kostenloser Download mit einer Größe von knapp 73 MByte auf iTunes zu Verfügung. Ähnlich wie beim auch grafisch ähnlichen Anno Online gibt es im Itemstore gegen echte Euro kostenpflichtige Rubine, um etwa schnellere Schiffe zu kaufen.

  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)

Das mobile Anno gibt es schon seit ein paar Monaten im Testmarkt Kanada. Für die Entwicklung waren weder Blue Byte noch das zuletzt für Anno verantwortliche Mainzer Studio Related Designs zuständig, sondern ein aus Wien stammendes Team namens Mi'pu'mi, dessen Mitarbeiter zum Teil für Rockstar Vienna gearbeitet haben. Das Studio hat durch Cute Kingdom bereits Erfahrung mit einsteigerfreundlichen Mobilegames.

Das Spielprinzip von "Anno - Erschaffe ein Königreich" selbst bleibt klassisch: Ausgehend von einer einzelnen Insel gilt es eine ganze Welt zu erkunden und zu besiedeln. Die Bewohner benötigen immer mehr der 60 Rohstoffe sowie Unterhaltung und Kultur, um möglichst frohgelaunt mehr als 150 Gebäude zu errichten. Das mobile Anno setzt mindestens ein iPad 2 und iOS 7.1 voraus und unterstützt das Game Center - aber es kommt nicht ohne Internetverbindung aus.


eye home zur Startseite
Sibanac 24. Okt 2014

Größter blödsinn den ich je gelesen habe, Anno - erschaffe ein königreich kann man ohne...

Trockenobst 24. Okt 2014

Und die ganzen Root Geräte um mich herum eben auch nicht - das sind die Jungs die sich...

Trockenobst 24. Okt 2014

Der Junge vom Nachbarn hat letztens erklärt, er hat jetzt ein 64GB Tablet, da laufen...

Sander Cohen 23. Okt 2014

Also C&C war z.b. gut spielbar auf dem iPhone, das einzige was störte war der kleine...

TC 23. Okt 2014

ich bin wohl schon zu sehr Pro7Sat1-geschädigt, aber bei den Worten "erschaffe ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mobile Software AG, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 43,49€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Dark Souls 3 für 19,99€ oder Deluxe Edition für 35,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Erik Range hat meiner Ansicht nach Recht

    Umaru | 20:39

  2. Re: Ich wünsche mir mehr Coopspiele die man...

    JörgLudwig | 20:29

  3. Re: Hauptsache die wichtigen Umrechnungen gehen noch!

    KlugKacka | 20:24

  4. Hat das überhaupt LAN und dedizierte Server?

    Umaru | 20:12

  5. Re: Absolute Zustimmung

    divStar | 20:04


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel