Abo
  • Services:
Anzeige
Anno für das iPad
Anno für das iPad (Bild: Ubisoft)

Anno: Erschaffe ein Königreich auf dem iPad

Anno für das iPad
Anno für das iPad (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat den Klassiker Anno auch in Deutschland für das iPad veröffentlicht. Spieler können Inseln suchen und kolonisieren, um so nach und nach ihr eigenes Königreich zu errichten.

Anzeige

Unter dem Titel "Erschaffe ein Königreich" ist der Aufbauklassiker Anno auch für Apples iPad erhältlich. Das Programm steht als kostenloser Download mit einer Größe von knapp 73 MByte auf iTunes zu Verfügung. Ähnlich wie beim auch grafisch ähnlichen Anno Online gibt es im Itemstore gegen echte Euro kostenpflichtige Rubine, um etwa schnellere Schiffe zu kaufen.

  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)

Das mobile Anno gibt es schon seit ein paar Monaten im Testmarkt Kanada. Für die Entwicklung waren weder Blue Byte noch das zuletzt für Anno verantwortliche Mainzer Studio Related Designs zuständig, sondern ein aus Wien stammendes Team namens Mi'pu'mi, dessen Mitarbeiter zum Teil für Rockstar Vienna gearbeitet haben. Das Studio hat durch Cute Kingdom bereits Erfahrung mit einsteigerfreundlichen Mobilegames.

Das Spielprinzip von "Anno - Erschaffe ein Königreich" selbst bleibt klassisch: Ausgehend von einer einzelnen Insel gilt es eine ganze Welt zu erkunden und zu besiedeln. Die Bewohner benötigen immer mehr der 60 Rohstoffe sowie Unterhaltung und Kultur, um möglichst frohgelaunt mehr als 150 Gebäude zu errichten. Das mobile Anno setzt mindestens ein iPad 2 und iOS 7.1 voraus und unterstützt das Game Center - aber es kommt nicht ohne Internetverbindung aus.


eye home zur Startseite
Sibanac 24. Okt 2014

Größter blödsinn den ich je gelesen habe, Anno - erschaffe ein königreich kann man ohne...

Trockenobst 24. Okt 2014

Und die ganzen Root Geräte um mich herum eben auch nicht - das sind die Jungs die sich...

Trockenobst 24. Okt 2014

Der Junge vom Nachbarn hat letztens erklärt, er hat jetzt ein 64GB Tablet, da laufen...

Sander Cohen 23. Okt 2014

Also C&C war z.b. gut spielbar auf dem iPhone, das einzige was störte war der kleine...

TC 23. Okt 2014

ich bin wohl schon zu sehr Pro7Sat1-geschädigt, aber bei den Worten "erschaffe ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    DAUVersteher | 16:55

  2. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    ArcherV | 16:54

  3. Re: Wichtige addons direkt nach update da

    Ach | 16:51

  4. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    SumerianCry | 16:39

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Geistesgegenwart | 16:37


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel