Abo
  • Services:

Anno-Entwickler: Ubisoft kauft Mainzer Entwicklerstudio Related Designs

Das Entwicklerstudio Related Designs - wo zuletzt Anno 2070 entstand - gehört ab sofort vollständig zu Ubisoft. Schon bisher hatte der Publisher rund ein Drittel der Firmenanteile gehalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Anno 2070
Anno 2070 (Bild: Golem.de)

Anno 1701, 1404 und 2070 sind beim Mainzer Entwicklerstudio Related Designs entstanden. Jetzt gehört die Firma vollständig zu Ubisoft. Schon vor längerer Zeit hatte der Publisher einen Anteil von 29,95 Prozent gekauft, jetzt hat er auch die restlichen 70,05 Prozent übernommen. Finanzielle Details zu der Transaktion haben die beiden Unternehmen nicht genannt. Ubisoft ist schon länger stark in Deutschland engagiert - unter anderem durch die 2001 erfolgte Akquisition von Blue Byte.

"Related Designs in den Ubisoft-Konzern einzugliedern, ist eine logische Weiterentwicklung der Zusammenarbeit, die wir in den vergangenen sechs Jahren mit diesem großartigen Studio gehabt haben", sagt Odile Limpach, Managing Director von Ubisoft Blue Byte. Sie erwartet künftig unter anderem eine vereinfachte Zusammenarbeit, etwa beim Austausch von Ressourcen. Related Designs arbeitet derzeit am Free-to-Play-Titel Might and Magic Heroes Online. Das Studio wurde 1995 gegründet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,99€
  4. (-60%) 39,99€

zilti 15. Apr 2013

Kann mich da (leider) nur anschliessen.

Trollfeeder 15. Apr 2013

Früher wußtest du nur nicht um die Gefahren.^^ Dafür waren die Games auch <50 MB. Und...

LynQ 12. Apr 2013

Und das interessiert mich, weil ?? Spiel halt Anno 1602, dann brauchst du keine...

iRofl 12. Apr 2013

Die Führung, sprich die "J" Leute ist in den USA.

Kasabian 12. Apr 2013

was ist das? ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /