Abo
  • Services:
Anzeige
Anno 2070
Anno 2070 (Bild: Golem.de)

Anno-Entwickler: Ubisoft kauft Mainzer Entwicklerstudio Related Designs

Anno 2070
Anno 2070 (Bild: Golem.de)

Das Entwicklerstudio Related Designs - wo zuletzt Anno 2070 entstand - gehört ab sofort vollständig zu Ubisoft. Schon bisher hatte der Publisher rund ein Drittel der Firmenanteile gehalten.

Anno 1701, 1404 und 2070 sind beim Mainzer Entwicklerstudio Related Designs entstanden. Jetzt gehört die Firma vollständig zu Ubisoft. Schon vor längerer Zeit hatte der Publisher einen Anteil von 29,95 Prozent gekauft, jetzt hat er auch die restlichen 70,05 Prozent übernommen. Finanzielle Details zu der Transaktion haben die beiden Unternehmen nicht genannt. Ubisoft ist schon länger stark in Deutschland engagiert - unter anderem durch die 2001 erfolgte Akquisition von Blue Byte.

Anzeige

"Related Designs in den Ubisoft-Konzern einzugliedern, ist eine logische Weiterentwicklung der Zusammenarbeit, die wir in den vergangenen sechs Jahren mit diesem großartigen Studio gehabt haben", sagt Odile Limpach, Managing Director von Ubisoft Blue Byte. Sie erwartet künftig unter anderem eine vereinfachte Zusammenarbeit, etwa beim Austausch von Ressourcen. Related Designs arbeitet derzeit am Free-to-Play-Titel Might and Magic Heroes Online. Das Studio wurde 1995 gegründet.


eye home zur Startseite
zilti 15. Apr 2013

Kann mich da (leider) nur anschliessen.

Trollfeeder 15. Apr 2013

Früher wußtest du nur nicht um die Gefahren.^^ Dafür waren die Games auch <50 MB. Und...

LynQ 12. Apr 2013

Und das interessiert mich, weil ?? Spiel halt Anno 1602, dann brauchst du keine...

iRofl 12. Apr 2013

Die Führung, sprich die "J" Leute ist in den USA.

Kasabian 12. Apr 2013

was ist das? ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Stuttgart
  2. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  3. über Hays AG, Dessau
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Stimmt das?

    KraftKlotz | 00:01

  2. Re: Das Problem sind Kontrolleure allgemein

    Der Held vom... | 11.12. 23:50

  3. iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Jan Paul | 11.12. 23:49

  4. Re: ich finde immer noch das londoner System am...

    Analysator | 11.12. 23:46

  5. Re: 50 Euro für 300/150??

    bithunter_99 | 11.12. 23:45


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel