• IT-Karriere:
  • Services:

Anno 2205: Erweiterungen mit Tundra und Orbit

Nach der Veröffentlichung von Anno 2205 wird es mindestens zwei Erweiterungen geben, die Spieler an neue Orte mit weiteren Abenteuern führen. Beide sind Teil vom Season Pass für das PC-Aufbauspiel.

Artikel veröffentlicht am ,
Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Blue Byte)

Das Düsseldorfer Entwicklerstudio Blue Byte will nach der Veröffentlichung von Anno 2205 mindestens zwei Erweiterungen veröffentlichen. Die erste trägt den Namen Tundra, Spieler sollen darin die Marschen durchstreifen und Fjorde überqueren, während sie ihr Unternehmen in dem (fiktiven) Tundra-Sektor "Vanha Ebene" ausbreiten. Dort sollen Spieler unter anderem die Geheimnisse der vergessenen ECO-Refugien aufdecken.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  2. Heraeus Infosystems GmbH, Frankfurt am Main

In einer weiteren Mission können Spieler ein tödliches Fieber besiegen, und dabei neue Gameplay-Optionen freischalten. In der Tundra gibt es spezielle Produktionsketten. Und: Wer mag, soll mit Hilfe seiner High-Tech-Flugzeuge sogar den Moschusochsen beim Grasen aus der Luft zugucken können.

Die zweite Erweiterung trägt den Titel Orbit. Spieler können darin ihren Machtbereich bis in den Weltraum ausdehnen, indem sie den neuen orbitalen Sektor erobern und ihre eigene Raumstation aufbauen. Dafür müssen die Spieler Forschungsmodule herstellen und ihre Wissenschaftler mit Ressourcen versorgen. Diese wiederum erschaffen mächtige globale Forschungseffekte, um den Fortschritt in allen Sektoren voranzutreiben.

Wann die Erweiterungen fertig sind, sagt Blue Byte noch nicht. Sie sind über den Season Pass oder als Teil von Sammlerausgaben des Aufbauspiels erhältlich, das wiederum am 3. November 2015 erscheint.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

ArcherV 17. Okt 2015

bin noch am überlegen ob Gold oder Colletors Edition. ;)

Sharra 16. Okt 2015

Die Server an sich laufen auch noch. Selbst Anno wird noch (auf den Ubilauncher...

HibikiTaisuna 16. Okt 2015

Versteh mich nicht falsch, das Spiel wird sicherlich gut. Daran habe ich wenig Zweifel...

Emulex 16. Okt 2015

Hat man eigentlich wieder ordentliche KI-Gegner? Das war in 2070 ja ziemlich komisch...

Flyns 16. Okt 2015

Auch wenn es mich ärgert, Ubi Geld in den Rachen zu stopfen - Anno ist für mich einfach...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /