Abo
  • IT-Karriere:

Anno 2205: Erweiterungen mit Tundra und Orbit

Nach der Veröffentlichung von Anno 2205 wird es mindestens zwei Erweiterungen geben, die Spieler an neue Orte mit weiteren Abenteuern führen. Beide sind Teil vom Season Pass für das PC-Aufbauspiel.

Artikel veröffentlicht am ,
Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Blue Byte)

Das Düsseldorfer Entwicklerstudio Blue Byte will nach der Veröffentlichung von Anno 2205 mindestens zwei Erweiterungen veröffentlichen. Die erste trägt den Namen Tundra, Spieler sollen darin die Marschen durchstreifen und Fjorde überqueren, während sie ihr Unternehmen in dem (fiktiven) Tundra-Sektor "Vanha Ebene" ausbreiten. Dort sollen Spieler unter anderem die Geheimnisse der vergessenen ECO-Refugien aufdecken.

Stellenmarkt
  1. Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Schwäbisch Gmünd
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnheim (Niederlande)

In einer weiteren Mission können Spieler ein tödliches Fieber besiegen, und dabei neue Gameplay-Optionen freischalten. In der Tundra gibt es spezielle Produktionsketten. Und: Wer mag, soll mit Hilfe seiner High-Tech-Flugzeuge sogar den Moschusochsen beim Grasen aus der Luft zugucken können.

Die zweite Erweiterung trägt den Titel Orbit. Spieler können darin ihren Machtbereich bis in den Weltraum ausdehnen, indem sie den neuen orbitalen Sektor erobern und ihre eigene Raumstation aufbauen. Dafür müssen die Spieler Forschungsmodule herstellen und ihre Wissenschaftler mit Ressourcen versorgen. Diese wiederum erschaffen mächtige globale Forschungseffekte, um den Fortschritt in allen Sektoren voranzutreiben.

Wann die Erweiterungen fertig sind, sagt Blue Byte noch nicht. Sie sind über den Season Pass oder als Teil von Sammlerausgaben des Aufbauspiels erhältlich, das wiederum am 3. November 2015 erscheint.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. 249,00€
  3. 659,00€

ArcherV 17. Okt 2015

bin noch am überlegen ob Gold oder Colletors Edition. ;)

Sharra 16. Okt 2015

Die Server an sich laufen auch noch. Selbst Anno wird noch (auf den Ubilauncher...

HibikiTaisuna 16. Okt 2015

Versteh mich nicht falsch, das Spiel wird sicherlich gut. Daran habe ich wenig Zweifel...

Emulex 16. Okt 2015

Hat man eigentlich wieder ordentliche KI-Gegner? Das war in 2070 ja ziemlich komisch...

Flyns 16. Okt 2015

Auch wenn es mich ärgert, Ubi Geld in den Rachen zu stopfen - Anno ist für mich einfach...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /