Abo
  • IT-Karriere:

Anno 2205: Erweiterung Wildwater Bay veröffentlicht

Ab sofort können Aufbauspieler in Anno 2205 eine weitere, besonders große Erdzone besiedeln: Blue Byte hat mit der Erweiterung Wildwater Bay das erste Inhaltsupdate veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Anno 2205 Wildwater Bay
Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)

Das Entwicklerstudio Blue Byte hat zusammen mit dem Update auf Version 1.3 die erste kostenlose Erweiterung für Anno 2205 veröffentlicht. In Wildwater Bay können Spieler ihr Unternehmen auf kontinentalem Gebiet und auf einer Vielzahl an Inseln ausbauen. Die Erdzone soll rund 100.000 Hektar groß sein - damit wäre es der bislang größte Sektor in dem Aufbauspiel. Die neue Mission dort befasst sich mit dem Mysterium der verlassenen Unterwasserstädte.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Neben dem Gebiet gibt es drei neue Ornamente, außerdem vergrößert das Unternehmenshauptquartier mit Hilfe einer neuen Fähigkeit die allgemeine Versorgungskapazität von allen öffentlichen Gebäuden. Das Weltmarkt-Interface wurde ebenfalls überarbeitet, so dass es nun übersichtlicher ist.

  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
  • Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)
Anno 2205 Wildwater Bay (Bild: Blue Byte)

Blue Byte will für Anno 2205 noch weitere kostenlose Erweiterungen veröffentlichen. Als Nächstes folgt nun allerdings das kostenpflichtige Addon Tundra, das Ende Februar 2016 erscheinen soll. Dabei geht es um eine sibirische Eislandschaft. Etwas später soll dann eine Erweiterung mit dem Titel Orbit folgen, über die es bislang nur die Gerüchte gibt, dass es dabei um Multiplayerinhalte geht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. 299,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€

plaGGy 22. Jan 2016

Naja....grapfisch können wir ja wohl nicht mehr wirklich zählen, wenn man bedenkt das...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /