Abo
  • Services:

Anno 1602 (1998): Aufbauen mit Bannern statt Stereotypen

Unser Retro-Blick auf Anno 1602 zeigt, wie es der Überraschungs-Aufbau-Hit aus Österreich geschafft hat die Herzen deutscher Strategen für sich zu gewinnen.

Artikel von veröffentlicht am
Ein Schiff segelt in den Hafen in Anno 1602.
Ein Schiff segelt in den Hafen in Anno 1602. (Bild: Golem.de)

Golem retro_ nimmt Spieleklassiker ernst. Wir untersuchen einflussreiche, wichtige oder einfach immer noch sehr gute Retrospiele. Die Nähe zu gigantischen Pixeln und quiekigen Midiklängen ist uns dabei genauso wichtig wie eine Auseinandersetzung mit den Spielmechaniken.

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen

Wie immer wollen wir auf Wünsche aus der Community eingehen und die Spielepixel zeigen, die unsere Leser am liebsten sehen würden. Dafür bitten wir um reichlich Feedback in den Kommentaren, in denen auch ausdrücklich Spielevorschläge erwünscht sind. Natürlich lesen wir auch gerne Erlebnisse, die unseren Lesern mit dem jeweils besprochenen Titel in Erinnerung geblieben sind.

Übersicht von Golem retro_ Staffel 2

Folge 1: Super Metroid (1994)

Folge 2: Anno 1602 (1998)

Folge 3: Star Wars Jedi Knight (1997)

Folge 4: The Secret of Monkey Island (1990)

Übersicht von Golem retro_ Staffel 1

Folge 1: Star Wars: X-Wing (1993)

Folge 2: Sid Meier's Colonization (1994)

Folge 3: Ultima Underworld (1992)

Folge 4: Rock n' Roll Racing (1993)

Folge 5: Day of the Tentacle (1993)

Folge 6: Speedball 2 Brutal Deluxe (1990)

Nachtrag vom 7. Dezember 2015, 12:28 Uhr

Wir haben das ursprüngliche Video mit einer aktualisierten Fassung ausgetauscht. Neben dem korrekten Ursprungsort der Siedler-Serie ist nun auch eine Erwähnung des Inseleditors integriert. Zudem wurde die Soundspur für ein angenehmeres Hörvergnügen überarbeitet, viel Spaß beim Anschauen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  2. 34,95€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

androidfanboy1882 02. Dez 2018

Hab ich damals auch als Kind gespielt. Und auch nicht verstanden :)

scroogie 13. Dez 2015

Ports of Call, Oil Imperium und Mad TV habe ich früher auch gespielt. Auch Bundesliga...

Dwalinn 10. Dez 2015

Habe "dawn of war" neulich zum ersten mal gezockt und finde es super... weiß garnicht...

SlF 08. Dez 2015

Was hab ich in das Spiel schon Zeit investiert :-D Absolut geiles Spiel.

deos 08. Dez 2015

hat mir direkt freudentränen in die augen rollen lassen. nostalgie pur.


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

      •  /