Abo
  • IT-Karriere:

Anniversary Edition: Intels Core i7-8086K läuft mit 5 GHz

Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips veröffentlicht Intel den Core i7-8086K mit 4 GHz Basistakt, 5 GHz Boost und sechs Kernen. Später folgt ein neues 28-Core-Modell der X-Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Intels Gregory Bryant stellt den 8086K vor.
Intels Gregory Bryant stellt den 8086K vor. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Intel hat auf der Komponentenmesse Computex 2018 in Taipeh den Core i7-8086K angekündigt. Der Hexacore-Chip erscheint am 8. Juni 2018 passend zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips. Er basiert auf dem Coffee-Lake-Design mit sechs Kernen und hat einen Basistakt von 4 GHz und einen Boost von 5 GHz. Der Core i7-8086K setzt ein Mainboard mit Sockel LGA 1151 v2 und 300er-Chipsatz voraus. Preis und TDP hat Intel nicht bekanntgegeben.

Ende 2018 folgt ein erster Achtkerner für die gleiche Plattform, zu dem der Hersteller jedoch keine Details verraten hat. Bisherigen Informationen zufolge ist es ebenfalls ein Coffee Lake im 14-nm-Verfahren und mit hohen Frequenzen. Außerdem kündigte Intel weitere X-Modelle an, die auf Cascade Lake basieren. Zumindest ein Modell hat laut Intel bis zu 28 Kerne als Single-Sockel-CPU für den Sockel LGA 3647 statt LGA 2066. Aktuell ist der Core i9-7980XE mit 18 Cores die schnellste Intel-CPU für Desktops.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,30€
  2. 43,99€
  3. 3,99€
  4. (-12%) 52,99€

FreiGeistler 08. Jun 2018

Also wieder nur Softwarepflaster statt einem echtem Fix auf Hardware-Ebene. Und das bei...

Dwalinn 06. Jun 2018

Das ist aber auch bloß ein 4C8T CPU für die High End Plattform 2066 (mMn ein absolut...

booyakasha 05. Jun 2018

trotz allem eine interessante info für all diejenigen, die davon ausgehen, dass es sich...

mess-with-the-best 05. Jun 2018

wahrscheinlich sind das die "Gold" Samples vom 8700k, anstatt das Geschäft Drittanbietern...

M.P. 05. Jun 2018

Achtung - Satire! Selbst mit der Planung von Obsoleszenz ist der Italiener...


Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /