• IT-Karriere:
  • Services:

Anniversary Edition: Intels Core i7-8086K läuft mit 5 GHz

Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips veröffentlicht Intel den Core i7-8086K mit 4 GHz Basistakt, 5 GHz Boost und sechs Kernen. Später folgt ein neues 28-Core-Modell der X-Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Intels Gregory Bryant stellt den 8086K vor.
Intels Gregory Bryant stellt den 8086K vor. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Intel hat auf der Komponentenmesse Computex 2018 in Taipeh den Core i7-8086K angekündigt. Der Hexacore-Chip erscheint am 8. Juni 2018 passend zum 40-jährigen Jubiläum des 8086-Chips. Er basiert auf dem Coffee-Lake-Design mit sechs Kernen und hat einen Basistakt von 4 GHz und einen Boost von 5 GHz. Der Core i7-8086K setzt ein Mainboard mit Sockel LGA 1151 v2 und 300er-Chipsatz voraus. Preis und TDP hat Intel nicht bekanntgegeben.

Ende 2018 folgt ein erster Achtkerner für die gleiche Plattform, zu dem der Hersteller jedoch keine Details verraten hat. Bisherigen Informationen zufolge ist es ebenfalls ein Coffee Lake im 14-nm-Verfahren und mit hohen Frequenzen. Außerdem kündigte Intel weitere X-Modelle an, die auf Cascade Lake basieren. Zumindest ein Modell hat laut Intel bis zu 28 Kerne als Single-Sockel-CPU für den Sockel LGA 3647 statt LGA 2066. Aktuell ist der Core i9-7980XE mit 18 Cores die schnellste Intel-CPU für Desktops.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

FreiGeistler 08. Jun 2018

Also wieder nur Softwarepflaster statt einem echtem Fix auf Hardware-Ebene. Und das bei...

Dwalinn 06. Jun 2018

Das ist aber auch bloß ein 4C8T CPU für die High End Plattform 2066 (mMn ein absolut...

booyakasha 05. Jun 2018

trotz allem eine interessante info für all diejenigen, die davon ausgehen, dass es sich...

mess-with-the-best 05. Jun 2018

wahrscheinlich sind das die "Gold" Samples vom 8700k, anstatt das Geschäft Drittanbietern...

M.P. 05. Jun 2018

Achtung - Satire! Selbst mit der Planung von Obsoleszenz ist der Italiener...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /