Abo
  • Services:

Anniversary Update: Version 1607 von Windows 10 kann manuell installiert werden

Das Anniversary Update von Windows 10 wird nur phasenweise verteilt. Wer nicht warten will, kann auf ein kleines Werkzeug von Microsoft zugreifen, das den Downloadvorgang und die Installation manuell anstößt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Update Assistant ist für ungeduldige Windows-10-Nutzer geeignet.
Der Update Assistant ist für ungeduldige Windows-10-Nutzer geeignet. (Bild: Golem.de)

Mit dem Windows 10 Update Assistant von Microsoft lässt sich der Downloadvorgang der Version 1607 (Anniversary Update) für die Windows-10-Version 1511 (Herbst-Update) manuell anstoßen. Ungeduldige Anwender, die nicht auf die nächste Update-Welle warten wollen, können so die Neuerungen schneller bekommen. Auch wir können auf einem unserer Systeme nachvollziehen, dass die Version 1607 nicht immer angeboten wird. Der Versuch, mit der manuellen Suche im Windows Update die Aktualisierung zu starten, schlägt fehl. Mit dem Update Assistant klappte hingegen der Start der Aktualisierung, nachdem wir ihn heruntergeladen haben und die kurze Systemüberprüfung des Assistenten durchgeführt wurde.

  • Der Windows 10 Update Assistant für die Version 1607 (Screenshot: Golem.de)
Der Windows 10 Update Assistant für die Version 1607 (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. ACP IT Solutions AG, Hamburg

Microsoft hat sich entschieden, die neue Version über das automatische Update nicht sofort allen Anwendern zur Verfügung zu stellen, was die Hintergrundsysteme entlasten sollte. Immerhin sind laut Microsoft mehr als 350 Millionen Systeme mit Windows 10 im Einsatz.

Windows 10 Version 1607 ist mit leichter Verspätung am 2. August 2016 freigegeben worden. Eigentlich war das Update für den Juli geplant, weswegen es den Namen 1607 bekommen hat (Jahreszahl/Monat). Wer herausfinden möchte, ob die neue Version 1607 bereits über die Automatik installiert wurde, kann dies entweder mit der Eingabe von "winver" in der Suche tun oder im Über-Dialog der Systemeinstellungen.

Das Herbst-Update entspricht der Build-Reihe 10586.xxx mit der Versionsnummer 1511. Das Anniversary Update entspricht der Build-Reihe 14393.xxx mit der Versionsnummer 1607.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

foobaer 31. Aug 2016

Hallo, ich bing rade zwangs-upgraded worden, und habe nun das problem das cortana...

Esquilax 08. Aug 2016

Das gleiche Verhalten habe ich beim vorherigen Build (1511?) auch schon. Also das...

DrPaua 04. Aug 2016

https://de.wikipedia.org/wiki/Flattr

Neuro-Chef 04. Aug 2016

Welche genau meinst du? Spontan fällt mir nur der fragwürdige Schalter zur Werbe-ID...

Cyber 04. Aug 2016

Ihr musstet das Tool extra herunterladen? Seltsam... ich hab meinen Rechner einen Moment...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /