Ankündigungen: Black Ops 2 am 1. Mai - und Half-Life 3 auf der E3?

Das nächste Call of Duty wird offiziell am 1. Mai 2012 vorgestellt, wahrscheinlich handelt es sich um Black Ops 2. Auch Valve plant eine Enthüllung - mit einer "3" im Titel.

Artikel veröffentlicht am ,
Half-Life 2: Episode 1
Half-Life 2: Episode 1 (Bild: Valve Software)

Auf der offiziellen Homepage von Call of Duty steht seit kurzem eine Ankündigung: Am 1. Mai 2012 soll - wohl mit einem TV-Spot während eines Basketball-Playoffs - das nächste Spiel der Reihe vorgestellt werden. Dabei handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Black Ops 2, das Gerüchten zufolge bei Treyarch entsteht und wie der 2010 veröffentlichte erste Teil im Szenario des Kalten Krieges angesiedelt ist.

Hinweise auf die Fortsetzung gibt es auch an anderer Stelle: Valve-Chef Gabe Newell hat der US-Seite Reddit.com gesagt, dass sein Unternehmen auf der Spielemesse E3 Anfang Juni 2012 "etwas mit einer 'Drei' im Titel ankündigen" werde. Möglicherweise meint er Half-Life 3, auf das Fans schon seit Jahren warten. Allerdings würden auch so gut wie alle anderen Reihen von Valve die "3" in ihrer nächsten Ausgabe im Namen tragen: Portal, Team Fortress, und Left 4 Dead.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fry404 23. Apr 2012

Auf die Schnelle konnte ich nur diesen Thread finden, der einen Screenshot mit einer Mail...

fry404 23. Apr 2012

Falls es L4D3 sein sollte, bin ich gespannt, ob es dann auch wieder so einen Shitstorm...

mochiman 23. Apr 2012

Siehe: http://www.youtube.com/watch?v=TeA84udy7hY Wäre es richtig publik geworden, hätte...

henkrid 23. Apr 2012

Bei einem zyklus von 2 jahren käme 2012 HL 8. Das wäre völlig inflationär. Ein spiel wird...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla-Fabrik
In Grünheide soll "totales Chaos" herrschen

Die Tesla-Fabrik in Grünheide hinkt ihren Produktionszielen noch weit hinterher. Es gibt zu wenig Personal oder die Mitarbeiter kündigen wieder.

Tesla-Fabrik: In Grünheide soll totales Chaos herrschen
Artikel
  1. Elbit Systems Deutschland: Neue Bundeswehr-Funkgeräte lösen Retrogeräte von 1982 ab
    Elbit Systems Deutschland
    Neue Bundeswehr-Funkgeräte lösen Retrogeräte von 1982 ab

    Vor rund einem Jahr hat das Beschaffungsamt der Bundeswehr für 600 Millionen Euro Tausende Funkgeräte aus dem Jahr 1982 nachbauen lassen. Nun werden ganz neue angeschafft.

  2. Europäischer Rat: Einigung über Bargeldobergrenze von 10.000 Euro
    Europäischer Rat
    Einigung über Bargeldobergrenze von 10.000 Euro

    Der Europäische Rat hat sich auf eine Bargeldobergrenze von 10.000 Euro verständigt. Auch Kryptowährungen sollen streng reguliert werden.

  3. Angespielt: Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig
    Angespielt
    Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig

    Open-World-Freiheiten, dynamische Events und eine geteilte Spielwelt: Golem.de hat Diablo 4 angespielt und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Olaf Bleich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /