Anker Liberty Air 2 Pro im Test: Preiswerte Alternative zu Airpods Pro klingt toll

In einigen Disziplinen müssen sich die Bluetooth-Hörstöpsel von Anker aber gegen die Konkurrenz von Apple und Jabra geschlagen geben.

Ein Test von veröffentlicht am
Ankers Liberty Air 2 Pro im Test
Ankers Liberty Air 2 Pro im Test (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Anker bietet mit den Liberty Air 2 Pro recht preiswerte Bluetooth-Hörstöpsel alias True Wireless In-Ears mit Active Noise Cancellation (ANC) an. Wir haben uns im Test angeschaut, welche Nachteile der niedrigere Preis einbringt. Das Gehäuse der Liberty Air 2 Pro erinnert an die normalen Airpods von Apple. Bei den Anker-Stöpseln gibt es also ebenfalls einen länglichen Stiel, der nach unten aus dem Ohr hängt.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Hybride Arbeit: Das Schlechteste aus zwei Welten?
Hybride Arbeit: Hybride Arbeit: Das Schlechteste aus zwei Welten?

Frust plus Probleme statt Arbeiten im Grünen plus Kollegenkontakt: Hybrides Arbeiten misslingt oft - muss es aber nicht.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
Post-Quanten-Kryptografie: Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
Eine Analyse von Hanno Böck


Data Mesh: Herr der Daten
Data Mesh: Data Mesh: Herr der Daten

Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
Von Mario Meir-Huber


    •  /