• IT-Karriere:
  • Services:

Animierte Bilder: Youtube mit GIF-Exportfunktion

Zahlreiche Websites ermöglichen den Export von animierten GIFs aus Youtube-Videos - und könnten bald überflüssig werden: Youtube experimentiert selbst mit einer solchen Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube-GIF-Maker
Youtube-GIF-Maker (Bild: Google)

Es gibt schon lange Websites, die unter Angabe einer Youtube-URL die Extrahierung einzelner Frames ermöglichen. Doch nun hat Google in Youtube selbst einen GIF-Maker eingebaut.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen

Kleine animierte Sequenzen werden aus Youtube-Videos in Form von GIFs erzeugt. Diese haben auf den ersten Blick nur Nachteile: Die Dateien sind groß, die Bildfolge ist oft nicht flüssig, und der Ton fehlt auch. Aber es gibt einen unschlagbaren Vorteil: Praktisch jeder Nutzer kann animierte GIFs abspielen, Plugins oder Ähnliches sind nicht erforderlich. Außerdem ist es natürlich eine Kunst, aus wenigen Frames diejenigen auszuwählen, die den Kern einer Geschichte ausmachen.

Das Webblog Gizmodo hat derzeit aber nur einen einzelnen Youtube-Channel ausfindig machen können, der die Funktion unterstützt, und mutmaßt deshalb, dass Google damit bisher nur experimentiert. Die maximale Spieldauer des exportierten GIFs beträgt lediglich 6 Sekunden. Der Anwender kann jedoch Texte einblenden und wählt in einem simplen Interface den Videobereich aus, der ins animierte Bild soll. Erreicht wird die Funktion über das Teilen-Menü.

Wer selbst einen Youtube-Channel unterhält, kann sich für die Funktion vormerken lassen und sich auf einer Beta-Website eintragen. Ob die Funktion irgendwann allen Anwendern zur Verfügung stehen soll, ist aber nicht abzusehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

narea 14. Dez 2014

Das sind keine "gfys" das sind ganz normale .webm Videos.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /