Abo
  • Services:

Animation entfernt: Apple behebt Taschenrechner-Bug mit iOS 11.2 Beta

Apple hat einen peinlichen Fehler in iOS entfernt, der beim schnellen Tippen auf dem Taschenrechner zu Fehlern führte. Das geschah selbst bei einfachen Rechenoperationen wie 1+2+3. Eine bremsende Animation wurde kurzerhand abgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS-Taschenrechner verrechnete sich.
iOS-Taschenrechner verrechnete sich. (Bild: Placeit/Apple)

Apple hat einen Fehler in iOS behoben, der trotz monatelangem Betatest von iOS 11 nicht entdeckt wurde und der vermutlich schon länger in Apples mobilen Betriebssystem schlummerte. Der Fehler ist nach einem Test von Golem.de offenbar schon länger im System und nicht Teil des Redesigns der Taschenrechner-App in iOS 11.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Bei schneller Tippfolge wurden Zeichen verschluckt oder nicht korrekt interpretiert, wodurch selbst bei einer einfachen Aufgabe wie 1+2+3 nicht 6, sondern 23 herauskam.

In der jetzt veröffentlichten Beta 11.2, die vorerst nur zahlenden Entwicklern zugänglich ist, gibt es die Animation nicht mehr, die offenbar zum Verschlucken der Eingaben führte.

Bei einem kurzen Test von Golem.de stellte sich tatsächlich heraus, dass die Ziffern und Operatoren nun problemlos angenommen wurden und zumindest bei unseren Tests keine Rechenfehler mehr auftraten.

Wann die öffentliche Version von iOS 11.2 Beta 1 erscheint, die Teilnehmern des Apple-Seed-Programms kostenlos zugänglich ist, wenn sie sich angemeldet und ein Profil auf ihrem iOS-Gerät installiert haben, ist noch nicht bekannt. In aller Regel veröffentlicht Apple diese Vorab-Versionen einen oder zwei Tage später.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

opodeldox 01. Nov 2017

Nein, kein Fehler ist offensichtlich, wer danach Testet handelt sich Probleme ein. Es...

Test2017 31. Okt 2017

Problem ist wohl eher OSI Layer 8. Rechne ständig damit und hatte noch nie Probleme.

Eierspeise 31. Okt 2017

Es gibt Sendebestätigungen. IMessage ist großartig, ich ziehe das jedem anderen...

lgo 31. Okt 2017

OK, das hatte ich im Artikel überlesen.. aber in der Überschrift steht einfach nur Bug...

No name089 31. Okt 2017

Haaaaallo....!!! Das ist apple.... die sind doch dafür bekannt das man jahrelang...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /