Abo
  • Services:

Angry Birds Space: Rovio schießt wütende Vögel auf den Mond

Für das finnische Entwicklerstudio Rovio ist es die wichtigste Veröffentlichung seit dem ersten Angry Birds: Mit Space soll die Serie einige echte Neuerungen bekommen. Die Veröffentlichung der wütenden Vögel ist simultan über mehrere Plattformen vorgesehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Angry Birds Space
Angry Birds Space (Bild: Rovio Entertainment)

Am 22. März 2012 solle Angry Birds Space weltweit und gleichzeitig für mehrere mobile Plattformen und im Handel erscheinen, schreibt das finnische Entwicklerstudio Rovio Entertainment in seinem Firmenblog. Das Programm, das offenbar das Weltraumszenario aufgreift, soll die größte Neuveröffentlichung seit dem ersten Angry Birds werden. Space soll sich auch inhaltlich von den auf der Erde angesiedelten Vorgängern unterscheiden, aber trotzdem einige der bekannten Elemente bieten. Details dazu nennen die Entwickler noch nicht.

Das erste Angry Birds erschien Ende 2009 für iPhone und iPod touch. Seitdem hat es die Serie zum weltweiten Erfolg und zu Ablegern für so gut wie jede halbwegs relevante Plattform gebracht. Ende 2011 hatte Rovio gesagt, dass das Spiel insgesamt über 500 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Damals hatte das Unternehmen die 1-Milliarde-Grenze als neues Ziel ausgegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Hauptauge 29. Feb 2012

"Das erste Angry Birds erschien Ende 2009 für iPhone und iPod touch. Seitdem hat es die...

samy 21. Feb 2012

Danke! Da waren auch einfach zu viele Fehler drin.

Chip 20. Feb 2012

Wohl eher typisch!


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /