Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Chef Eric Schmidt vor wenigen Tagen in Berlin
Google-Chef Eric Schmidt vor wenigen Tagen in Berlin (Bild: Hannibal Hanschke/Reuters)

Angriff auf Amazon: Google senkt Preise für Cloud-Dienst drastisch

Google-Chef Eric Schmidt vor wenigen Tagen in Berlin
Google-Chef Eric Schmidt vor wenigen Tagen in Berlin (Bild: Hannibal Hanschke/Reuters)

Google hat Amazon im Cloud-Geschäft den Kampf angesagt: Nicht nur jede Menge neue Produkte, vor allem auch deutlich niedrigere Preise sollen Googles Angebot für große und kleine Geschäftskunden attraktiver machen.

Anzeige

Google senkt im scharfen Wettbewerb der Cloud-Anbieter erneut deutlich die Preise. Die Tarife für einzelne Dienstleistungen, die sich vor allem an Geschäftskunden richten, sinken um bis zu 79 Prozent, wie der Internetkonzern auf seiner Cloud-Platform-Live-Konferenz am Dienstag ankündigte. Zugleich werden mehrere neue Funktionen eingeführt, die den Betrieb von Cloud-Diensten erleichtern oder virtuelle Rechner im Netz besser an eine Hochgeschwindigkeitsinfrastruktur anbinden sollen.

Die erneuten Preissenkungen folgen auf einen Rabatt von zehn Prozent im Oktober, wie ZDNet berichtet. Reduziert werden demnach die Preise für Network (Egress) um 47 Prozent, Bigquery um 23 Prozent, Persistent Disk Snapshots um ganze 79 Prozent, Persistent Disk SSD um 48 Prozent und Cloud SQL um 25 Prozent.

Docker integriert

Am gleichen Tag hatte Google bekanntgegeben, dass die Containerverwaltung Docker nun auch in Googles Cloud Platform bereitsteht. Der Dienst basiert auf dem von Google initiierten Projekt Kubernetes und läuft auf virtuellen Maschinen in der Compute Engine. Ein ähnliches Angebot steht für Azure von Microsoft bereit, das sich ebenfalls an der Entwicklung von Kubernetes beteiligt.

Bei Cloud-Angeboten werden Daten, Software und Rechenleistung direkt aus dem Netz bereitgestellt. Google liefert sich in dem Geschäft gerade einen Wettstreit vor allem mit Amazon und Microsoft oder auch Dropbox, in dem auch die Preise immer tiefer gedrückt werden. Zuletzt hatte Microsoft den Abokunden seines Bürosoftware-Pakets Office 365 unbegrenzten Cloud-Speicherplatz dazugegeben.

Amazon jedoch dominiert seit Jahren das Geschäft: Im Jahr 2013 machte Amazon Web Services (AWS) mehr Umsatz als Microsoft Azure und Google Cloud Platform zusammen, wie Business Insider unter Berufung auf eine Evercore-Analyse berichtet.


eye home zur Startseite
Werni 05. Nov 2014

Spätestens wenn MS in new York die revision verliert, ist auch das durch. Eigentlich...

feierabend 05. Nov 2014

https://cloud.google.com/appengine/?hl=de&gclid=CKXTpNiW48ECFTHHtAodDE4ACA#pricing

feierabend 05. Nov 2014

Ich gehe stark davon aus, dass Google eigene Lösungen entwickelt hat. Cloud kann ja im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  2. eg factory GmbH, Chemnitz
  3. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: GSM noch mind. 5 Jahre

    Kondom | 20:27

  2. Ob Vodafone dann LTE für Drittanbieter freischaltet?

    Gaius Baltar | 20:27

  3. Re: Sinnlos

    Der schwarze... | 20:24

  4. Re: Gute Shell

    Hello_World | 20:21

  5. projekt pluto

    LiPo | 20:20


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel