Angeschaut: Neues Gorilla Glass mit AR-Coating reflektiert nicht

Corning hat eine spezielle Beschichtung für das Gorilla Glass entwickelt, die nahezu sämtliche Reflexionen bei starker Lichteinstrahlung verhindert. Zudem verbessert das AR-Coating den Kontrast und die Farbdarstellung, was die Lesbarkeit erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,
Links mit AR-Coating, rechts ohne
Links mit AR-Coating, rechts ohne (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Golem.de hat sich Cornings neues Gorilla Glass mit Antireflexbeschichtung angesehen und das Ergebnis kann überzeugen. Inhalte lassen sich deutlich besser ablesen als auf herkömmlichen glänzenden Displays mit starken Spiegelungen.

Stellenmarkt
  1. Applikationsbetreuer*in CRM-System Vertrieb
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. Entwicklungsingenieur Kontaktlose Kommunikation (m/w/d)
    Comprion GmbH, Paderborn
Detailsuche

Egal ob im Außeneinsatz unter greller Sonne oder in Messehallen mit blendend hellen Lichtquellen: Glänzende Displays von Smartphones sind nur bei maximaler Helligkeit halbwegs gut ablesbar und auch matte Panels in Ultra- oder Notebooks haben unter solchen Bedingungen Probleme.

Der für sein Gorilla Glass bekannte Hersteller Corning hat daher eine Antireflexbeschichtung (Anti Reflective Coating) entwickelt, die Spiegelungen unterbinden soll. Die Beschichtung besteht aus sechs Lagen, die beidseitig auf das Displayglas aufgebracht werden, die dem Nutzer zugewandte Seite wird zudem mit einer ETC-Schicht (Easy To Clean) bedampft.

Laut Corning reflektiert unbeschichtetes Glas Licht mit einer Wellenlänge von 450 bis 750 Nanometern zu etwa 4,5 Prozent. Durch AR-Coating sollen nur noch etwa 0,5 Prozent des Lichts gespiegelt werden. Durch die so stark verringerten Reflexionen verbessern sich der Kontrast und die Farbwiedergabe deutlich, vor allem im Außeneinsatz soll dies die Lesbarkeit erhöhen.

  • AR-Coating (Bild: Corning)
  • AR-Coating (Bild: Corning)
  • AR-Coating (Bild: Corning)
AR-Coating (Bild: Corning)
Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wir haben uns ein Display mit Cornings Antireflexbeschichtung näher angeschaut: Tatsächlich sind Texte mit AR-Coating viel angenehmer zu lesen und poppige Farben wirken weniger ausgeblichen, obwohl die Helligkeit durch die beiden Schichten etwas abnimmt.

Bisher gibt es Cornings Antireflexbeschichtung nur in Lenovos Thinkpad X230, zudem ist hier nur eine Seite des Displayglases beschichtet. Ab September 2014 sollen weitere Geräte folgen - Smartphones, Tablets sowie Note- und Ultrabooks. Nähere Details liegen dazu allerdings noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. Auch ZTE betroffen: USA verbieten Verkauf und Import von Huawei-Geräten
    Auch ZTE betroffen
    USA verbieten Verkauf und Import von Huawei-Geräten

    Neben Geräten von Huawei darf auch ZTE künftig nicht mehr auf dem US-Markt agieren, wie die FCC nun beschlossen hat.

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
    NIS 2 und Compliance vs. Security
    Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

    Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
    Von Nils Brinker

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 & P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ [Werbung]
    •  /