Abo
  • Services:
Anzeige
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart (Bild: Ralph Orlowski/Reuters)

Angela Merkel: Kanzlerin findet Facebook so nützlich wie eine Waschmaschine

Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart (Bild: Ralph Orlowski/Reuters)

Facebook - das Haushaltsgerät im Neuland: Für Bundeskanzlerin Angela Merkel ist das soziale Netzwerk Facebook so schön wie "eine ordentliche Waschmaschine". Auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart fiel ihr noch ein anderer Vergleich ein.

Anzeige

Was hält Bundeskanzlerin Angela Merkel vom sozialen Netzwerk Facebook? Diese Frage stellte ein Besucher des Evangelischen Kirchentages in Stuttgart - und Merkel antwortete prompt. "Es ist schön, dass man es hat. Das ist so schön, wie man ein Auto hat oder eine ordentliche Waschmaschine", sagte sie unter dem Gelächter mehrerer tausend Zuhörer.

"Aber man darf aus der puren Existenz von Facebook nicht entnehmen, dass ich automatisch tolle Freunde habe", sagte Merkel. Facebook sei eine Bereicherung, wenn es darum gehe, anders als im realen Leben mit Menschen Kontakte zu knüpfen. Aber auch Facebook werde nicht das ganze Leben glücklich machen.

Die Waschmaschine im Neuland

Vor zwei Jahren hatte Merkel gesagt, "das Internet ist für uns alle Neuland". Das war nach einem Gespräch mit US-Präsident Barack Obama, bei dem es auch um die Spionage-Tätigkeiten der USA ging.

Die Reaktionen im Netz ließen nicht lange auf sich warten. Bei Twitter machte man sich unter dem Hashtag #Neuland über die Äußerung der Kanzlerin lustig.


eye home zur Startseite
Trollversteher 10. Jun 2015

Kann ich bei den Jugendlichen in meinem Bekannten/Verwandtenkreis aber nicht beobachten...

BLi8819 09. Jun 2015

Ich habe den Zweck aus User-Sicht skizziert. B2C ist natürlich für Unternehmen sehr...

Lemo 09. Jun 2015

Das ist nicht mehr so einfach wie früher, Facebook geht da mittlerweile technisch gegen...

BLi8819 08. Jun 2015

Auf Kaffeemaschine, Toaster und Backofen könnte ich ohne Probleme verzichten. Auf den...

ThadMiller 08. Jun 2015

Sie guckt sich dein Profil an und macht anschließend nen Termin beim Psychiater *lach



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Solzer Personalberatung, Raum Rottweil, Tuttlingen, Villingen-Schwenningen
  2. AKDB, München
  3. Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten
  4. M & R Kreativ GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  2. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  3. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  4. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  5. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  6. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  7. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  8. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  9. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  10. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
  2. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  3. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

  1. Re: Kapier ich nicht wieso Bayern ?

    daarkside | 18:33

  2. Re: Nur für Neukunden

    johnripper | 18:32

  3. Re: Über den Preis antworten!

    Genie | 18:32

  4. Re: Kreis Uelzen kann ich bestätigen.

    Faksimile | 18:30

  5. Re: Ich verstehe dieses Urteil nicht

    DAUVersteher | 18:30


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel