Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaser bei Cablecom in der Schweiz
Glasfaser bei Cablecom in der Schweiz (Bild: Cablecom)

Anga: TV-Kabelnetzbetreiber setzen auf Glasfaser

Glasfaser bei Cablecom in der Schweiz
Glasfaser bei Cablecom in der Schweiz (Bild: Cablecom)

TV-Kabel besteht aus Koaxial- und Glasfaser - doch die Betreiber setzen bei neuen Netzen auf reine Glasfaser und wehren sich gegen Parallelausbau durch die Telekom und andere.

Anzeige

Bei neuen Netzen im öffentlichen Grund "verbauen auch die klassischen TV-Kabelunternehmen zunehmend Glasfaser". Das hat die Sprecherin des Branchenverbands Anga, Jenny Friedsam, Golem.de auf Anfrage gesagt. TV-Kabel basiert auf Koaxial- und Glasfaserleitungen.

Der zusätzliche Ausbau parallel zu bestehenden modernen Netze sei jedoch ein Problem. Anga-Präsident Thomas Braun betonte, dass öffentliche Förderung beim Netzausbau immer das Risiko von Wettbewerbsverzerrungen berge: "Nach den Erfahrungen unserer Mitglieder gibt es immer wieder Überbauungen von Kabelnetzen in Fördergebieten. Das muss in dem neuen Förderprogramm des Bundes besser gelöst werden."

Eine Überbauung existierender NGA-Netze (Next-Generation Access) durch geförderten Ausbau müsse ausgeschlossen sein, weil sonst Investitionen entwertet und Anreize zum weiteren Ausbau reduziert würden, erklärte Braun. Dies sei aber nicht immer gewährleistet.

Vectoring nur Brückentechnologie

Eine Versorgung aller Haushalte mit mindestens 50 Mbit pro Sekunde bis zum Jahr 2018 ist das Ziel der Bundesregierung. Dies wollten die Beteiligten "möglichst schnell und billig" erreichen. Deshalb erhielten Angebote zur Aufrüstung bestehender DSL-Netze mit Hilfe von VDSL und Vectoring regelmäßig den Zuschlag. Vectoring sei aber nur eine Brückentechnologie, die den Bandbreitenbedarf nur kurzzeitig decke und den flächendeckenden Ausbau mit Glasfaser im Ergebnis verzögere und verteuere. "Sinnvolle Förderpolitik muss Wert auf nachhaltigen Ausbau mit Glasfaser legen, statt auf die Förderung von Übergangslösungen", sagte Braun. Auch Kabelnetzbetreiber wollten sich am geförderten Ausbau beteiligen.


eye home zur Startseite
Transistoreffekt 03. Jul 2015

Im Gegensatz zu dir schon :) Sinnerschließendes Lesen ist bei dir eben so eine Sache...

LeonBergmann 30. Jun 2015

Sehr interessant wie Sie versuchen das Gesetz zu verdrehen. Sie wollen mir doch nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Kiel
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt / Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 3,49€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Ich will auch keine 200MBits von denen, ...

    Schnurrbernd | 22:30

  2. Re: BQ Aquaris X Pro mit 128GB/4GB schon für 415 ¤

    cellPro | 22:30

  3. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    logged_in | 22:29

  4. Re: Init7: 777/y

    SJ | 22:27

  5. Re: Init7 - günstiger

    SJ | 22:26


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel