Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone Innovation Park Labs Deutschland: die Forschungsabteilung von Vodafone in Düsseldorf
Vodafone Innovation Park Labs Deutschland: die Forschungsabteilung von Vodafone in Düsseldorf (Bild: Vodafone)

Anga: Ein Drittel der Kabelinternetnutzer will 100 MBit/s

Vodafone Innovation Park Labs Deutschland: die Forschungsabteilung von Vodafone in Düsseldorf
Vodafone Innovation Park Labs Deutschland: die Forschungsabteilung von Vodafone in Düsseldorf (Bild: Vodafone)

Internetkunden der TV-Kabelnetzbetreiber wollen hohe Datenübertragungsraten, die im Koaxialnetz oft preisgünstig angeboten werden. Die Branche erwartet, dass Docsis 3.1 im Jahr 2017 kommt.

Die TV-Kabelnetzbetreiber in Deutschland haben im vergangenen Jahr rund 600.000 Internetkunden hinzugewonnen und versorgen aktuell 6,6 Millionen Haushalte in Deutschland. Das gab der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (Anga) am 25. April 2016 bekannt. Zugleich sind hohe Datenübertragungsraten immer mehr gefragt: Aktuell fragt schon jeder dritte Kabelinternetkunde Anschlüsse mit 100 MBit/s und mehr nach.

Anzeige

Von Kabelnetzbetreibern werden schnelle Internetzugänge oft günstiger als bei den Telekommunikationsunternehmen angeboten. Der Nachteil beim Kabelnetznetz sind die niedrigen Datenraten beim Upload.

Angebote von bis zu 400 MBit/s

Anga-Präsident Thomas Braun sagte: "Mit Angeboten von bis zu 400 MBit/s und einer Verfügbarkeit in 72 Prozent der Haushalte bleiben die Kabelnetzbetreiber im Breitbandinternetmarkt auch 2016 auf der Überholspur. Der kommende Standard DOCSIS 3.1 wird die Leistungsfähigkeit der Kabelnetze ab 2017 noch einmal deutlich erhöhen."

Docsis 3.1 soll 10 GBit/s erreichen. Der neue Standard soll den Datendurchsatz im Downstream und im Upstream maximieren, ohne dass Änderungen an der vorhandenen HFC-Netzinfrastruktur (Hybrid Fiber Coax) notwendig werden. Docsis 3.1 arbeitet mit Kanalbandbreiten von 192 MHz im Downstream und 96 MHz im Upstream, die aber bei Bedarf skaliert werden können. Die Obergrenze liegt bei 1.794 MHz, der Upstream wurde auf 5 MHz bis 204 MHz erweitert.

Der TV-Kabelnetzbetreiber Comcast hat bereits Testkunden und die Preise für seinen 1-GBit/s-Internetzugang mit Docsis 3.1 angekündigt.

Steigende Zahlen melden die Kabelnetzbetreiber auch bei der Nachfrage nach Pay-TV. Im Vergleich zum Vorjahr entschieden sich weitere 260.000 Haushalte für kostenpflichtige zusätzliche Programmpakete; insgesamt ein Zuwachs von sieben Prozent. Die Zahl der Kabelfernsehhaushalte ist mit 17,9 Millionen jedoch weitgehend stabil geblieben.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 28. Apr 2016

Anscheinend nicht. Ein nachdrücklicher Wunsch ist aber ein Wunsch. Eine Forderung drückt...

plutoniumsulfat 27. Apr 2016

Wen das nicht interessiert, der hat das schnell wieder vergessen. Immer wenn ich nach der...

david_rieger 26. Apr 2016

Weil Deine Einzelmeinung von meiner Einzelmeinung abweicht. Von den gebuchten 25MBit...

plutoniumsulfat 26. Apr 2016

VoIP braucht doch fast nichts an Upload. Mit 0,5 kann man noch einigermaßen zocken.

M.P. 25. Apr 2016

Man kriegt mit DOCSIS 3.1 gut 8 Bit/sec pro Hertz Bandbreite. In den heutigen Grenzen von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Bis zu 250 EUR Cashback auf ausgewählte Objektive erhalten
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  2. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  3. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  4. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  5. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  6. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  8. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  9. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  10. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    FattyPatty | 12:36

  2. Re: Jetzt mal halblang!

    RipClaw | 12:36

  3. Re: RIP XMPP?

    Teebecher | 12:33

  4. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    divStar | 12:31

  5. Re: Deutschland ist als technologischer Standort...

    divStar | 12:07


  1. 12:39

  2. 09:03

  3. 17:45

  4. 17:32

  5. 17:11

  6. 16:53

  7. 16:38

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel