Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Der Anet-A6-3D-Drucker-Bausatz ist bei Gearbest und anderen einschlägigen Anbietern zu Preisen zwischen 180 und 250 Euro erhältlich. Die Versandkosten sind im Preis üblicherweise enthalten. Der mögliche Ärger mit dem Zoll ebenfalls.

Fazit

Stellenmarkt
  1. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Erding

Wir sind eigentlich ganz glücklich über den Test. Kam im Forum die Debatte um das Missverhältnis zwischen Kaufpreis eines Produktes und den Wert der darin verbauten Teile auf, war es bislang oft genug schwer zu demonstrieren, woraus sich die zusätzlichen, nicht (an-)fassbaren Kosten zusammensetzen - und warum der Nutzer davon profitiert. Der Anet-A6-Bausatz zeigt das sehr schön, denn er kostet im Grunde nicht mehr als die enthaltenen Teile.

Ja, der Drucker ist auch billig, weil zum Teil billige Bauteile enthalten sind. Bessere Elektronik und Mechanik hätten den Preis allerdings nur um 15 bis 20 Euro erhöht. Die wesentliche Kostenersparnis dürfte sich für den Hersteller Anet aber aus dem Verzicht auf eine kapitalintensive Entwicklung, die Tests, die Qualitätskontrolle, eine sichere Verpackung und den freien Umgang mit gesetzlichen Anforderungen ergeben haben.

Das Resultat ist ein Druckerbausatz, der zwar durchaus überraschend gute Druckergebnisse abliefern kann. Der Nutzer zahlt für die Sparmaßnahmen allerdings mit seiner eigenen Zeit, inklusive Zins und Zinseszins.

 Flotter Druck, flaues Ergebnis
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Anonymer Nutzer 10. Mär 2018

Kann ich so bestätigen.

MelissaG 20. Dez 2017

Bei der Wahl eines 3D-Druckers für den Privatgebrauch muss man sich entscheiden, was für...

rstcologne 20. Aug 2017

Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit Besitzer eines Anet A6. So schlecht, wie in...

Phreeze 28. Mär 2017

falls noch wer liest: hab übrigens den A8 gekauft, mit ein paar Erweiterungen ist das...

nachgefragt 03. Mär 2017

ne das beste / sicherste ist und bleibt sd karte. wlan kommt mir nicht in meinen drucker...


Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /