Abo
  • Services:

Andy Rubin: Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Der Start des Essential Phone hat sich zwar verspätet, das Projekt ist für Investoren aber offenbar trotzdem attraktiv: Eine Investitionsrunde wurde mit 300 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Die Produktion des Smartphones läuft, ein neuer Erscheinungstermin soll bald verkündet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Essential Phone soll nun wirklich bald verfügbar sein.
Das Essential Phone soll nun wirklich bald verfügbar sein. (Bild: Essential)

Die Macher des Essential Phone, Essential Products, haben sich in einer Finanzierungsrunde 300 Millionen US-Dollar an Investitionsgeldern gesichert. Davon stammen 100 Millionen US-Dollar vom Risikokapitalfonds Access Technology Ventures, wie das dahinterstehende Unternehmen Access Industries in einer Pressemitteilung bekanntgab.

Prominente Geldgeber

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Zu den Geldgebern von Access Technology Ventures gehören unter anderem Amazon, Alibaba, Facebook, Snapchat, Rocket Internet, Spotify und Zalando. Mit der neuen Finanzierung erhöht sich Essentials Kapital auf 330 Millionen US-Dollar.

Gleichzeitig teilte Essential-Chef und Android-Gründer Andy Rubin per Twitter mit, die Massenproduktion des Essential Phone laufe auf vollen Touren. In der Woche vom 14. bis zum 20. August 2017 will das Unternehmen verraten, wann und wo das Smartphone erhältlich sein wird.

Veröffentlichung des Smartphones hat sich verzögert

Ursprünglich hatte Rubin eine Veröffentlichung des Essential Phone im Juni 2017 angestrebt, dieser Termin konnte aber nicht gehalten werden. Einen offiziellen Grund für die Verzögerung nannte das Unternehmen nicht.

Möglich ist aber, dass es wegen von Markenrechtsstreitigkeiten zu der Verschiebung kam. Essential Products scheiterte in der Vergangenheit mehrfach daran, sich die Rechte am Namen „Essential" zu sichern, die beim Zubehörhersteller Spigen liegen. Sollte das der Grund für den verspäteten Marktstart gewesen sein, wurden die Probleme mittlerweile offenbar gelöst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Troxler 10. Aug 2017

... bin ich gespannt wie "Essential" das Essential tatsächlich sein wird.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
Zweite Staffel Star Trek Discovery
Weniger Wumms, mehr Story

Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
  2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
  3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /