• IT-Karriere:
  • Services:

Android: ZTE wechselt auf Google-Now-Launcher

Künftig will ZTE seine Smartphones nicht mehr mit eigener Benutzeroberfläche, sondern mit dem Google-Now-Launcher des Nexus 5 veröffentlichen. Für einige ältere Geräte soll dieser per Update nachgereicht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Smartphones von ZTE kommen künftig mit dem Google-Now-Launcher.
Smartphones von ZTE kommen künftig mit dem Google-Now-Launcher. (Bild: Google)

Der chinesische Hersteller ZTE will in Zukunft statt der eigenen Benutzeroberfläche die des Nexus 5 auf seinen Smartphones nutzen. Der Google-Now-Launcher ist schlanker und bietet unter anderem einen direkten Zugriff auf den Sprachassistenten Google Now.

Blade Vec 4G kommt mit dem Launcher vorinstalliert

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. ING Deutschland, Frankfurt am Main

Das erste ZTE-Smartphone, das mit dem Google-Now-Launcher erscheint, ist das Blade Vec 4G. Das Smartphone kommt in den kommenden Tagen in Hongkong in den Handel und soll den neuen Launcher direkt installiert haben. Das Modell ist bereits in einigen Ländern Europas erhältlich, hier allerdings noch mit der bisherigen Benutzeroberfläche.

ZTE arbeitet nach eigenen Angaben eng mit Google zusammen, um die neue Oberfläche auf zahlreiche seiner Smartphones zu bringen. Der Hersteller beabsichtigt, den Google-Now-Launcher per Update auf allen Modellen mit Android 4.4 und Google-Zertifizierung zur Verfügung zu stellen.

Stärkere Einbindung von Google Now

Der Google-Now-Launcher bindet Googles Sprachassistenten stärker in die Benutzeroberfläche ein als andere Launcher. Der Nutzer kann die Google-Now-Seite erreichen, indem er die Startbildschirmseiten bis ganz nach rechts wischt. Zudem lässt sich die Sprachsuche mit dem Stichwort "OK Google" direkt vom Startbildschirm aus starten.

Google hatte den Now-Launcher erstmals mit der Einführung des Nexus 5 vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt hieß die Oberfläche noch Google Experience Launcher. Wann und für welche Geräte genau ZTE die Oberfläche anbieten wird, hat der Hersteller offengelassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Anonymer Nutzer 27. Jul 2014

Hersteller wie zB Samsung reden sich garnicht mehr raus. Da wird einfach plump gelogen...

TheUnichi 22. Jul 2014

Ich nutze Google Now sogar auf dem iPhone, etwa um zu gucken, wann mein Bus kommt (Die...

Nephtys 21. Jul 2014

ich habe von 4.000.000.000.000 gehört. Durchschnittlich wurden 500 iPhones pro Mensch...

Nephtys 21. Jul 2014

Er versteht doch eh nicht dass du trollst... Fakt: Der Google Now Launcher hat minimal...


Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /