Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Gear Live hat ein Update erhalten.
Samsungs Gear Live hat ein Update erhalten. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Android Wear: Update für Gear Live verbessert die Spracherkennung

Aktuell wird ein Update für Samsungs Android-Wear-Smartwatch Gear Live verteilt: Laut Google sollen die Navigation und die Spracheingabe verbessert werden. Bei unserer Uhr scheint die Spracherkennung tatsächlich besser zu funktionieren.

Anzeige

Für Samsungs Android-Wear-Smartwatch Gear Live wird momentan eine Aktualisierung verteilt. Auf unserer Gear Live konnten wir das Update mit der Nummer 4.4.W.1 bereits installieren. Die Aktualisierung wird drahtlos verteilt und sollte in den kommenden Tagen für die meisten Nutzer der Gear Live verfügbar sein.

Schnellere Umsetzung von Sprachkommandos

Wie Google Anfang September 2014 erklärte, soll das Update Verbesserungen bei der Navigation und bei der Spracherkennung bringen. Wir konnten nach der Installation bei unserer Smartwatch beobachten, dass die Auswertung der per Sprache eingegebenen Befehle schneller abläuft.

Wir haben das mit zahlreichen Sprachbefehlen ausprobiert und durchweg schnellere Antworten und Reaktionen erhalten. Dies betrifft sowohl die Suche nach Begriffen im Internet als auch komplexere Eingaben, wie die Frage nach dem Wetter oder dem Alter bekannter Persönlichkeiten.

Update dürfte für weitere Modelle kommen

Es ist absehbar, dass Google das Update auch für andere Android-Wear-Geräte anbieten wird, etwa LGs G Watch oder Motorolas Moto 360. Wann die Aktualisierung hier eintreffen wird, ist unbekannt. Ob das Update auch für die auf der Ifa 2014 vorgestellten neuen Modelle verfügbar sein wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Asus hatte mit der Zenwatch eine eigene, auf Android Wear basierende Smartwatch vorgestellt. Diese wird allerdings durch zahlreiche eigene Funktionen erweitert. Auch Sony hatte mit der Smartwatch 3 eine mit Android Wear laufende neue Datenuhr präsentiert.


eye home zur Startseite
IchBinFanboyVon... 09. Sep 2014

Es muss eh mal endlich ein Herstellerübergreifender Assistent mit dem Namen "Computer...

the_spacewürm 09. Sep 2014

"Ob das Update auch für die auf der Ifa 2014 vorgestellten neuen Modelle verfügbar sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Software AG, Weinheim
  2. T-Systems International GmbH, München, Nürnberg
  3. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  4. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 34,90€ + 5,99€ Versand
  2. ab 799,90€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    Poison Nuke | 21:41

  2. Re: Hmm vor 2-3 Monaten hieß es noch vor 2020...

    bccc1 | 21:40

  3. Re: danke, lieber Entwickler

    Neuro-Chef | 21:39

  4. Re: Landung ohne Ladezeiten

    Baladur | 21:38

  5. Virustotal, hmm...

    ksi | 21:34


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel