Abo
  • Services:
Anzeige
Connected Watch in Rotgold
Connected Watch in Rotgold (Bild: TAG Heuer)

Android-Wear: Smartwatch von TAG Heuer aus Gold für knapp 10.000 US-Dollar

Connected Watch in Rotgold
Connected Watch in Rotgold (Bild: TAG Heuer)

Der Schweizer Luxusuhrenhersteller TAG Heuer hat die Smartwatch Connected Watch in Rotgold für 9.900 US-Dollar vorgestellt. So teuer ist bisher nur die goldene Apple Watch Edition gewesen.

Die Connected Watch von TAG Heuer kostet normalerweise rund 1.400 Euro. Die Uhr ist mit Android Wear ausgerüstet und verkauft sich nach Angaben des Unternehmenschefs Jean-Claude Biver gut.

Anzeige

Nun ist eine noch teurere Version der Uhr für 9.900 US-Dollar erschienen. Ihr Gehäuse besteht aus Rotgold, ansonsten ist die Uhr baugleich mit dem günstigeren Modell. Ein Euro-Preis liegt noch nicht vor.

Schon Ende 2015, als der Schweizer Luxusuhrenhersteller seine erste Smartwatch präsentierte, kündigte Biver an, dass es Varianten der Uhr aus edleren Materialien geben werde. Ende 2016 oder Anfang 2017 könnten Uhren aus Gold oder mit Diamanten besetzt folgen.

Die Smartwatch aus der Schweiz ist mit Intels SoC Intel Atom Z34xx ausgerüstet und arbeitet mit Android Wear. Mit einem Durchmesser von 46,2 mm und einer Höhe von 12,8 mm ist sie nicht besonders zierlich. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 52 Gramm an. Mit Bluetooth und WLAN (802.11b/g/n) sowie 4 GByte Speicher ist die Uhr von den technischen Daten her nicht spannend. Einen Pulsmesser, GPS oder einen Lautsprecher gibt es nicht. Dafür ist die Uhr wasserdicht nach IP67.

  • TAG Heuer Connected Watch  (Bild: TAG Heuer)
  • TAG Heuer Connected Watch  (Bild: TAG Heuer)
  • TAG Heuer Connected Watch  (Bild: TAG Heuer)
TAG Heuer Connected Watch (Bild: TAG Heuer)

Die Apple Watch Edition gab es in Rot- und Gelbgold ab mindestens 11.000 Euro in limitierter Version. Mittlerweile wird die Uhr nicht mehr verkauft.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 01. Nov 2016

Hehe, Danke.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  2. Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. fluid Operations AG, Walldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  2. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  3. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  4. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  5. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  6. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  7. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  8. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  9. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  10. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. leider wurde mein kommentra wieder mal gelöscht...

    bonum | 20:12

  2. Re: 10 Jahre vor Kirk, Spock und der Enterprise...

    ManMashine | 20:11

  3. Re: The Orville

    Hotohori | 20:10

  4. Re: Aus dem Arcor-Debakel nichts gelernt...

    zenker_bln | 20:09

  5. Re: Neukunden

    genussge | 20:09


  1. 19:13

  2. 18:36

  3. 17:20

  4. 17:00

  5. 16:44

  6. 16:33

  7. 16:02

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel