Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation-Spiel auf einer Smartwatch
Playstation-Spiel auf einer Smartwatch (Bild: Epiclper / Screnshot: Golem.de)

Android Wear: Playstation-Spiele laufen auf der Smartwatch

Playstation-Spiel auf einer Smartwatch
Playstation-Spiel auf einer Smartwatch (Bild: Epiclper / Screnshot: Golem.de)

Nicht nur Windows 95, auch Playstation-Spiele laufen auf einer Android-Wear-Smartwatch. Mit einem Kniff laufen auch Programme unter Windows 95 und stürzen nicht mehr ab. All das zeigt, wie leistungsfähig aktuelle Smartwatches sind.

Anzeige

Auf einer modernen Smartwatch lassen sich Apps nutzen oder Betriebssysteme emulieren, die eigentlich nicht für die Armbanduhren gedacht sind. Das untermauert die Leistungsfähigkeit der intelligenten Uhren. Der Youtube-Nutzer Epiclper zeigt in aktuellen Videos, wie er unter anderem Spiele für die Playstation 1 auf einer G Watch von LG zum Laufen bekommt.

Außerdem hat er einige Modifikationen vorgenommen, um nicht nur Windows 95, sondern auch Windows-Programme auf der LG-Armbanduhr starten zu können. Erstmals wurde Anfang des Monats ein laufendes Windows 95 auf einer Smartwatch gezeigt. Bei all dem gibt es aber bezüglich der Nutzung eine entscheidende Einschränkung.

Denn bei all diesen Experimenten zeigt sich, dass das Uhrendisplay eigentlich zu klein ist, um etwa Playstation-1-Spiele sinnvoll bedienen zu können. Zwar ist es prinzipiell möglich, solche Spiele darauf zu spielen, allerdings ist das Vergnügen schon eingeschränkt. Der betreffende Playstation-Emulator ist wohl eher für Smartphones konzipiert, so dass sich der Emulator auf der Smartwatch nicht so bequem bedienen lässt.

Programme unter Windows 95 auf der Smartwatch

Corbin Davenport hatte bereits Anfang des Monats gezeigt, dass es möglich ist, Windows 95 auf einer Android-Wear-Smartwatch laufen zu lassen. Allerdings hatte er noch das Problem, dass sich quasi keine Windows-Programme starten ließen, weil der für das Betriebssystem zur Verfügung stehende Speicher nicht ausgereicht hat.

Für dieses Problem hat Epiclper eine Lösung gefunden: Er hat der Emulations-App aDosBox mehr RAM zugewiesen. Dann konnten zumindest einfache Windows-Programme unter Windows 95 ausgeführt werden. Die Bedienung des Betriebssystems ist wegen der geringen Displaygröße natürlich ebenfalls alles andere als komfortabel. Es ist schwer, die passenden Bedienelemente zu treffen.

Beide Videos zeigen aber, dass eine Android-Wear-Smartwatch leistungsfähig genug ist, um darauf Spiele oder eben viele Jahre alte Betriebssysteme zu verwenden. LGs G Watch hat ein 1,65 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 280 x 280 Pixeln. Es gibt einen 1,2-GHz-Prozessor, 512 MByte Arbeitsspeicher und 4 GByte Flash-Speicher.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 29. Okt 2014

Naja, hab ich ja auch schon geschrieben. vor über 4 Jahren: https://www.youtube.com/watch...

EpicLPer 27. Okt 2014

*hebt Hand* Ich :P

kiss 27. Okt 2014

Nächste Woche installiert vielleicht jemand die Linux Installer App auf einer Android...

HerrMannelig 27. Okt 2014

wer ist toll? Ich nehme an du hast den Thread nicht gelesen. Der ist in Ironie...

ichbinsmalwieder 27. Okt 2014

Wo habe ich mich beschwert? Ich find's halt lächerlich.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Veridos GmbH, München
  3. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Rosenheim
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Norddeutschland


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,90€ + 3,99€ Versand
  2. 59,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Naja...

    Luu | 19:26

  2. Re: Kündigen und fertig

    ecv | 19:20

  3. Privatsphäre auf Bildungsrechnern

    chithanh | 19:20

  4. Re: GA-AB350-Gaming3 teils verschlimmbessert

    JouMxyzptlk | 19:11

  5. Re: Call of Duty WWII spielt im zweiten...

    Andy Y | 19:09


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel