Abo
  • Services:

Android Wear: Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

Für eine der ersten Android-Wear-Smartwatches gibt es bereits ein alternatives Betriebssystem: Mit Gohma 1.0 soll die G Watch von LG unter anderem flüssiger in den Menüs laufen und eine längere Akkulaufzeit haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Für LGs G Watch ist ein erstes Custom-ROM verfügbar.
Für LGs G Watch ist ein erstes Custom-ROM verfügbar. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Lange hat es nicht gedauert: Für die Ende Juni 2014 offiziell vorgestellte Android-Wear-Smartwatch G Watch von LG ist ein erstes Custom-ROM erschienen. Das alternative Betriebssystem Gohma 1.0 des Programmierers Jakeday ersetzt die ursprüngliche Firmware, die Uhr wird anschließend jedoch wie gehabt per Bluetooth mit der Android-Wear-App auf dem Smartphone gekoppelt.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Entsprechend ändert sich an der Funktion nichts: Weiterhin erscheinen Systembenachrichtigungen und Google-Now-Karten auf der Smartwatch. Gohma verbessert vielmehr die Leistung der G Watch. Nach der Installation des Custom-ROM soll die Uhr unter anderem eine längere Akkulaufzeit und einen stärkeren Vibrationsalarm haben. Zudem sollen Nutzer die angezeigten Karten flüssiger durchblättern können.

Flashen nach Entsperrung des Bootloaders

Um Gohma installieren zu können, muss zunächst wie bei Smartphones auch der Bootloader entsperrt werden. Hierfür benötigt der Nutzer einen PC, über die ADB und mit Hilfe der heruntergeladenen Dateien wird dann der Bootloader entsperrt. Anschließend kann das ROM über einen Installer auf die Uhr gespielt werden.

Drahtlose System-Updates seitens LG können weiterhin aufgespielt werden. Danach muss Gohma allerdings neu geflasht werden, da es beim Aktualisierungsvorgang gelöscht wird.

Weitere Verbesserungen geplant

Jakeday hat weitere Pläne für die G Watch, die allerdings alle die ursprüngliche Verwendungsweise der Smartwatch nicht ändern sollen. Das generelle Aussehen und die Funktionen von Android Wear sollen gleich bleiben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

luzipha 10. Jul 2014

Wie denn die Uhr mit einer Akkuladung eine oder zwei Wochen läuft, dann sollte sie von...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /