Abo
  • Services:
Anzeige
Android Wear 2.0 auf verschiedenen Smartwatches
Android Wear 2.0 auf verschiedenen Smartwatches (Bild: Google)

Android Wear 2.0: Google will Anfang 2017 zwei Top-Smartwatches präsentieren

Android Wear 2.0 auf verschiedenen Smartwatches
Android Wear 2.0 auf verschiedenen Smartwatches (Bild: Google)

In einem Interview bestätigt ein Google-Manager, dass das Unternehmen Anfang 2017 zwei Smartwatches mit dem neuen Android Wear 2.0 vorstellen will. Die Uhren sollen in Zusammenarbeit mit einem Hersteller entwickelt worden sein, aber keinen Google- oder Pixel-Markennamen tragen.

Anfang 2017 will Google zwei neue Smartwatches im Oberklassesegment auf den Markt bringen, die mit dem neuen Android Wear 2.0 laufen sollen. Das hat der Android-Wear-Produktmanager Jeff Chang in einem exklusiven Interview mit The Verge angekündigt.

Anzeige

Ihm zufolge sollen die Smartwatches die Vorzeigemodelle für die neue Android-Wear-Version sein. Google hat die Uhren zusammen mit einem Hardwarepartner entwickelt, die beiden fertigen Geräte sollen aber nur den Namen des Herstellers tragen. Die Smartwatches sollen nicht unter der Google- oder Pixel-Marke in den Handel kommen.

Hardwarepartner sollen bereits Android-Wear-Uhren gebaut haben

Nähere Details zum Partner hat Chang in dem Interview nicht preisgegeben. Allerdings soll es sich um ein Unternehmen handeln, das zuvor bereits Android-Wear-Uhren gebaut habe. Dazu zählen unter anderem Samsung, LG, Asus oder auch Huawei. Technische Details zu den beiden neuen Uhren sowie Preise hat der Manager ebenfalls noch nicht verraten.

Nach dem Start der neuen Smartwatches soll das Update auf Android Wear 2.0 für bestehende Modelle erscheinen. Nahezu jedes halbwegs aktuelle Modell soll die Aktualisierung erhalten, wenngleich manche Funktionen an passende Hardware gekoppelt sind. So benötigt Android Pay beispielsweise einen NFC-Chip.

Zu den Uhren, die das Update erhalten sollen, zählen The Verge zufolge unter anderem folgende Modelle: Moto 360 2, LG Watch Urbane, LG G Watch R, Casio Smart Outdoor Watch, Huawei Watch, Asus Zenwatch 2 und Asus Zenwatch 3.


eye home zur Startseite
Pixelfeuer 24. Dez 2016

Nein, eben nicht. Das ist das 30 oder 31-0. Das AF31-01 hat eine Lücken zwischen den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Hauni Primary GmbH, Schwarzenbek
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rhein-Neckar, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 8,99€
  2. (-78%) 4,49€
  3. 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HP Elite Slice im Kurztest

    So müsste ein Mac Mini aussehen!

  2. Neuralink

    Elon Musk will Gehirn-Computer-Schnittstellen entwickeln

  3. Neue Rotorblätter

    Hubschrauber könnten bald viel leiser fliegen

  4. Microsofts Project Torino

    Programmieren für sehbehinderte Kinder

  5. Activision

    Mehr als Hinweise auf Destiny 2 und neues Call of Duty 14

  6. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt scheitert im Praxistest

  7. WLAN-Störerhaftung

    Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

  8. Pannen-Smartphone

    Samsung will Galaxy Note 7 zurückbringen

  9. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  10. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Mit austauschbarem Akku wäre das nicht...

    My1 | 12:07

  2. Re: Das mit dem X-Fach überschreiben glaub ich...

    theonlyone | 12:06

  3. Re: RFID

    Helites | 12:06

  4. Re: Speichermanagement wieder intakt?

    rockero | 12:06

  5. Re: wenn weniger als etwa 20 Kunden im Laden sind....

    DerKopiererxS | 12:06


  1. 12:02

  2. 11:51

  3. 11:46

  4. 11:35

  5. 10:15

  6. 09:45

  7. 09:30

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel