Abo
  • Services:
Anzeige
Frische Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen.
Frische Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen. (Bild: Wesley/Keystone/Getty Images)

Android-Verbreitung: Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

Frische Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen.
Frische Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen. (Bild: Wesley/Keystone/Getty Images)

Nach dem Einstieg in Googles Android-Verbreitungsauflistung im November 2016 kann sich Android 7.0 alias Nougat im Dezember nur minimal verbessern - insgesamt ist der Anteil der aktuellen Version noch zu vernachlässigen. Marshmallow steigt leicht, die älteren Versionen verlieren.

Google hat aktuelle Zahlen zur Verbreitung von Android veröffentlicht. Nachdem die Version 7.0 alias Nougat im November 2016 erstmals in der Liste auftauchte, ist der Zuwachs in diesem Monat gering.

Anzeige
PlattformAPI-LevelAnteil
Android 6.0 alias Marshmallow2326,3 Prozent
Android 4.4 alias Kitkat1924 Prozent
Android 5.1 alias Lollipop2223,2 Prozent
Android 5.0 alias Lollipop2110,8 Prozent
Android 4.2.x alias Jelly Bean176,4 Prozent
Android 4.1.x alias Jelly Bean164,5 Prozent
Android 4.3 alias Jelly Bean181,9 Prozent
Android 2.3.3 - 2.3.7 alias Gingerbread101,2 Prozent
Android 4.0.3 - 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich151,2 Prozent
Android 7.0 alias Nougat240,4 Prozent
Android 2.2 alias Froyo80,1 Prozent
Android-Verbreitung - Dezember 2016 (Quelle: Google)

Nach den 0,3 Prozent im November 2016 erreicht Nougat im Dezember mit 0,4 Prozent nur unwesentlich mehr. In der aktuellen Liste rangiert nur Android 2.2 alias Froyo mit 0,1 Prozent hinter Nougat.

Android 7.1 noch nicht in der Auflistung

Das ist angesichts der Tatsache, dass das Betriebssystem im August 2016 vorgestellt wurde, immer noch nicht viel. Die kürzlich vorgestellte Version 7.1 taucht noch nicht in der Aufzählung auf - sie dürfte immer noch unterhalb von 0,1 Prozent liegen, alle Versionen darunter führt Google nicht auf.

Die Vorgängerversion von Nougat, Android 6.0 alias Marshmallow, konnte hingegen leicht an Verbreitung gewinnen. Googles Messungen zufolge läuft die Version jetzt auf 26,3 Prozent aller Android-Geräte mit Play-Store-Zugang. Knapp dahinter liegt Android 4.4 alias Kitkat mit 24 Prozent, ein Rückgang um 1,2 Prozentpunkte.

Android 5.1 gewinnt leicht

Android 5.1 alias Lollipop gehört zu den Versionen, die einen leichten Gewinn verzeichnen können. Mit 23,2 Prozent legt die Version um 0,4 Prozent zu. Android 5.0 hingegen sinkt verglichen mit dem Vormonat von 11,3 auf 10,8 Prozent.

Die Versionen unterhalb von Android 4.4 verlieren ebenfalls weiter an Verbreitung. Die Android-Verbreitungszahlen werden von Google anhand der Zugriffe auf den Play Store ermittelt. Dementsprechend fallen alle Geräte aus der Rechnung heraus, die entweder über keinen Zugang zum Play Store verfügen oder diesen nicht nutzen. Android-Geräte in China nutzen etwa eigene Android-Forks, die ohne Google-Apps kommen. Der aktuelle Messzeitraum lag zwischen dem 29. November und dem 5. Dezember 2016.


eye home zur Startseite
ArthurDaley 07. Dez 2016

Google zittert vor Angst angesichts Deiner Forderung ;-)

ArthurDaley 07. Dez 2016

Die Zahlen stammen von Google, was interessieren die die Custom-ROms....völlig OK, dass...

nolonar 06. Dez 2016

Jedes Jahr die gleiche Leier... "Marktanteil von Android x+1 ist selbst 1 Monat nach...

Crossfire579 06. Dez 2016

Auf meinem N5 läuft damit ein Betriebssystem mit weniger Marktanteil als Windows Phone :DD

seizethecheesl 06. Dez 2016

Eben, da lohnt sich der mühsame upgrade prozess jetzt auch nicht mehr!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. via Harvey Nash GmbH, Berlin
  4. KLINGELNBERG GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Gaming-Bildschirme

    Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  2. Umfrage

    Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt

  3. Mobile-Games-Auslese

    Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe

  4. APS-C

    Tamron stellt 18-400-mm-Objektiv vor

  5. Dateien

    iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

  6. Lucidcam

    3D-Kamera mit 180-Grad-Sicht kommt in den Handel

  7. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  8. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  9. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  10. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  2. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Laut der Umfrage des Instituts Innofact im...

    kalcifer | 10:44

  2. Re: In Essen haben wir noch 2 MBit/s

    Dwalinn | 10:44

  3. Re: Industrie dort ansiedeln, wo die Ressourcen sind

    chewbacca0815 | 10:42

  4. 22-facher Zoomfaktor

    graviton | 10:42

  5. Re: Endlich brauchen

    Arestris | 10:41


  1. 10:50

  2. 10:31

  3. 09:00

  4. 07:38

  5. 07:25

  6. 07:16

  7. 14:37

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel