Abo
  • Services:

Android-Verbreitung: Marshmallow-Verteilung verdoppelt sich

Verglichen mit dem Vormonat kann sich der Anteil der Smartphones und Tablets mit Android 6.0 alias Marshmallow fast verdoppeln - wie bereits beim vorigen Monatswechsel. Im Verhältnis betrachtet bleibt die Verbreitung der aktuellen Android-Version aber gering.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neuen Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen.
Die neuen Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen. (Bild: Wesley/Keystone/Getty Images)

Google hat die aktuellen Zahlen zur Verbreitung von Android veröffentlicht. Demzufolge hat sich der Anteil der Geräte, die mit dem aktuellen Android 6.0 alias Marshmallow laufen, verglichen mit dem Vormonat fast verdoppelt.

Marshmallow-Anteil steigt, ist aber noch niedrig

Stellenmarkt
  1. EVIATEC Systems AG, Ludwigsburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

In konkreten Zahlen ausgedrückt ist der Anteil aber immer noch gering: Marshmallow kommt jetzt auf eine Verbreitung von 2,3 Prozent. Im Vormonat lag der Anteil noch bei 1,2 Prozent, im Januar bei 0,7 Prozent. Im Verhältnis entspricht die Anteilssteigerung stets fast einer Verdoppelung.

PlattformAPI-LevelAnteil
Android 4.4 alias Kitkat1934,3 Prozent
Android 5.1 alias Lollipop2219,2 Prozent
Android 5.0 alias Lollipop2116,9 Prozent
Android 4.2.x alias Jelly Bean1711 Prozent
Android 4.1.x alias Jelly Bean168,1 Prozent
Android 4.3 alias Jelly Bean183,2 Prozent
Android 2.3.3 - 2.3.7 alias Gingerbread102,6 Prozent
Android 4.0.3 - 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich152,3 Prozent
Android 6.0 alias Marshmallow232,3 Prozent
Android 2.2 alias Froyo80,1 Prozent
Android-Verbreitung - März 2016 (Quelle: Google)

Der Anteil von Lollipop, also der Android-Versionen 5.0 und 5.1, kann sich verglichen mit dem Vormonat ebenfalls steigern: Er liegt jetzt bei 36,1 Prozent. Android 4.4 alias Kitkat sinkt von 35,5 auf 34,3 Prozent.

Auch Jelly Bean, also die Versionen 4.1.x bis 4.3, verliert weiter an Verbreitung, allerdings nur in verhältnismäßig geringem Ausmaß. Android 4.3 sinkt von 3,4 auf 3,2 Prozent, Android 4.2.x von 11,7 auf 11 Prozent und Android 4.1.x von 8,8 auf 8,1 Prozent.

Gingerbread liegt noch vor Marshmallow

Die alten Android-Versionen Ice Cream Sandwich (Versionen 4.0.3 und 4.0.4) sowie Gingerbread (Version 2.3.3 bis 2.3.7) halten sich mit 2,3 und 2,6 Prozent immer noch auf einem vergleichbaren Niveau, wie es die aktuelle Version 6.0 gerade erst erreicht hat. Froyo (Android 2.2) spielt mit 0,1 Prozent weiterhin keine nennenswerte Rolle mehr.

Google ermittelt die Verbreitungswerte anhand der Zugriffe auf den Play Store. Der aktuelle Messzeitraum lag zwischen dem 1. und 7. März 2016. In die Statistik gehen keine Android-Geräte ein, die keinen Zugriff auf den Play Store haben - beispielsweise zahlreiche Smartphones und Tablets in China, die häufig über Android-Forks mit eigenen App-Shops verfügen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 54,99€
  3. (-80%) 3,99€
  4. 3,84€

pioneer 10. Mär 2016

Das kann ich vor allem über Dich behaupten. Warum es wohl bei Versuchen geblieben ist...

Rulf 10. Mär 2016

und wegen der guten kamera zahlt man ja auch schon einen satten aufpreis... edit +n

Siciliano 09. Mär 2016

Das wäre dann eine Obsoleszenz, geplant oder nicht geplant sei mal dahin gestellt. Es...

ocm 09. Mär 2016

Die Grafik ist unübersichtlich und nichts-sagend. Jede Version ist anfangs wenig...

Koto 09. Mär 2016

Lange nicht alle neue Geräte haben das aktuellste drauf. Das ist ein beliebter Irrtum...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /