Abo
  • Services:
Anzeige
Die neuen Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen.
Die neuen Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen. (Bild: Wesley/Keystone/Getty Images)

Android-Verbreitung: Marshmallow-Verteilung verdoppelt sich

Die neuen Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen.
Die neuen Verbreitungszahlen für Android sind eingetroffen. (Bild: Wesley/Keystone/Getty Images)

Verglichen mit dem Vormonat kann sich der Anteil der Smartphones und Tablets mit Android 6.0 alias Marshmallow fast verdoppeln - wie bereits beim vorigen Monatswechsel. Im Verhältnis betrachtet bleibt die Verbreitung der aktuellen Android-Version aber gering.

Google hat die aktuellen Zahlen zur Verbreitung von Android veröffentlicht. Demzufolge hat sich der Anteil der Geräte, die mit dem aktuellen Android 6.0 alias Marshmallow laufen, verglichen mit dem Vormonat fast verdoppelt.

Anzeige

Marshmallow-Anteil steigt, ist aber noch niedrig

In konkreten Zahlen ausgedrückt ist der Anteil aber immer noch gering: Marshmallow kommt jetzt auf eine Verbreitung von 2,3 Prozent. Im Vormonat lag der Anteil noch bei 1,2 Prozent, im Januar bei 0,7 Prozent. Im Verhältnis entspricht die Anteilssteigerung stets fast einer Verdoppelung.

PlattformAPI-LevelAnteil
Android 4.4 alias Kitkat1934,3 Prozent
Android 5.1 alias Lollipop2219,2 Prozent
Android 5.0 alias Lollipop2116,9 Prozent
Android 4.2.x alias Jelly Bean1711 Prozent
Android 4.1.x alias Jelly Bean168,1 Prozent
Android 4.3 alias Jelly Bean183,2 Prozent
Android 2.3.3 - 2.3.7 alias Gingerbread102,6 Prozent
Android 4.0.3 - 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich152,3 Prozent
Android 6.0 alias Marshmallow232,3 Prozent
Android 2.2 alias Froyo80,1 Prozent
Android-Verbreitung - März 2016 (Quelle: Google)

Der Anteil von Lollipop, also der Android-Versionen 5.0 und 5.1, kann sich verglichen mit dem Vormonat ebenfalls steigern: Er liegt jetzt bei 36,1 Prozent. Android 4.4 alias Kitkat sinkt von 35,5 auf 34,3 Prozent.

Auch Jelly Bean, also die Versionen 4.1.x bis 4.3, verliert weiter an Verbreitung, allerdings nur in verhältnismäßig geringem Ausmaß. Android 4.3 sinkt von 3,4 auf 3,2 Prozent, Android 4.2.x von 11,7 auf 11 Prozent und Android 4.1.x von 8,8 auf 8,1 Prozent.

Gingerbread liegt noch vor Marshmallow

Die alten Android-Versionen Ice Cream Sandwich (Versionen 4.0.3 und 4.0.4) sowie Gingerbread (Version 2.3.3 bis 2.3.7) halten sich mit 2,3 und 2,6 Prozent immer noch auf einem vergleichbaren Niveau, wie es die aktuelle Version 6.0 gerade erst erreicht hat. Froyo (Android 2.2) spielt mit 0,1 Prozent weiterhin keine nennenswerte Rolle mehr.

Google ermittelt die Verbreitungswerte anhand der Zugriffe auf den Play Store. Der aktuelle Messzeitraum lag zwischen dem 1. und 7. März 2016. In die Statistik gehen keine Android-Geräte ein, die keinen Zugriff auf den Play Store haben - beispielsweise zahlreiche Smartphones und Tablets in China, die häufig über Android-Forks mit eigenen App-Shops verfügen.


eye home zur Startseite
pioneer 10. Mär 2016

Das kann ich vor allem über Dich behaupten. Warum es wohl bei Versuchen geblieben ist...

Rulf 10. Mär 2016

und wegen der guten kamera zahlt man ja auch schon einen satten aufpreis... edit +n

Siciliano 09. Mär 2016

Das wäre dann eine Obsoleszenz, geplant oder nicht geplant sei mal dahin gestellt. Es...

ocm 09. Mär 2016

Die Grafik ist unübersichtlich und nichts-sagend. Jede Version ist anfangs wenig...

Koto 09. Mär 2016

Lange nicht alle neue Geräte haben das aktuellste drauf. Das ist ein beliebter Irrtum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  2. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  3. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  4. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  5. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  6. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  7. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  8. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  9. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  10. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    mannzi | 14:05

  2. Re: Knoten im Kopf...

    MartinStein | 14:00

  3. wetten das?

    schnedan | 13:57

  4. Re: Der starke Kleber

    jayjay | 13:54

  5. Bye Bye Telekom

    ImAußendienst | 13:51


  1. 13:34

  2. 12:03

  3. 10:56

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 14:28

  7. 13:28

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel