Abo
  • Services:

Android-Verbreitung: Android 9 noch bei Marktanteil von unter 0,1 Prozent

Gut einen Monat nach der Veröffentlichung von Android 9 alias Pie findet sich die neue Version noch nicht in Googles Monatszahlen zur Android-Verbreitung. Dominierend bleibt Android 7 alias Nougat, die zweitjüngste Version Oreo hat immer noch nicht den Marktanteil von Lollipop erreicht, dessen Versionen 2014 und 2015 veröffentlicht wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Frische Zahlen zur Android-Verbreitung sind eingetroffen.
Frische Zahlen zur Android-Verbreitung sind eingetroffen. (Bild: Evans/Three Lions/Getty Images)

Google hat aktuelle Zahlen zur Verbreitung seines mobilen Betriebssystems Android veröffentlicht. Nachdem Android 8 alias Oreo im Vormonat seinen Marktanteil im Vergleich zu den vorigen Zahlen verdoppeln konnte, ist der Zuwachs in diesem Monat nicht mehr so groß: Insgesamt haben 14,6 Prozent der Android-Geräte entweder Android 8.0 oder Android 8.1.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Dabei ist Oreo mittlerweile nicht mehr die aktuelle Android-Version: Google hat mittlerweile Android 9 alias Pie vorgestellt. Wer diese Version allerdings in der aktuellen Auflistung sucht, wird enttäuscht sein: Sie ist nicht vertreten.

PlattformAPI-LevelAnteil
Android 6.0 alias Marshmallow2322,7 Prozent
Android 7.0 alias Nougat2420,3 Prozent
Android 5.1 alias Lollipop2215,4 Prozent
Android 8.0 alias Oreo2611,4 Prozent
Android 7.1 alias Nougat2510,5 Prozent
Android 4.4 alias Kitkat198,6 Prozent
Android 5.0 alias Lollipop213,8 Prozent
Android 8.1 alias Oreo273,2 Prozent
Android 4.2.x alias Jelly Bean171,8 Prozent
Android 4.1.x alias Jelly Bean161,2 Prozent
Android 4.3 alias Jelly Bean180,5 Prozent
Android 4.0.3 - 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich150,3 Prozent
Android 2.3.3 - 2.3.7 alias Gingerbread100,3 Prozent
Android-Verbreitung - August 2018 (Quelle: Google)

Das liegt an dem Umstand, dass Google nur diejenigen Android-Versionen in seiner Auflistung anzeigt, die bei einem Marktanteil von über 0,1 Prozent liegen. Knapp einen Monat nach der Veröffentlichung von Pie bedeutet dies also, dass der Anteil darunter liegt - noch unter dem von Gingerbread aus den Jahren 2010 und 2011. Bislang ist die neue Android-Version für die Pixel-Smartphones und das Essential Phone verfügbar.

Im Laufe des Septembers und des Oktobers 2018 sollen weitere neue Smartphones mit Android 9 auf den Markt kommen. Dazu zählen Sonys Xperia XZ3 und das Motorola One von Lenovo. Auch aufgrund von zu erwartenden Upgrades bei anderen Smartphones ist es wahrscheinlich, dass die Verbreitungszahlen von Pie dann höher sein werden.

Im unteren Bereich der Tabelle hat sich wenig getan. Die alten Android-Versionen 2.x.x und 4.0.x rangieren jeweils bei 0,3 Prozent, Android 4.x alias Jelly Bean liegt insgesamt betrachtet bei 3,5 Prozent.

Googles aktuelle Erhebung zur Android-Verbreitung berücksichtigt die Geräte, mit denen zwischen dem 24. und dem 31. August 2018 aktiv auf den Play Store zugegriffen wurde. Google gibt den Entwicklern damit Hinweise, für welche Plattformen sie entwickeln sollten. Außerdem zeigt es den Grad der Fragmentierung der Android-Plattform. Der API-Level weist darauf hin, ab welcher Stufe eine Anwendung nicht mehr mit älteren Geräten kompatibel ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-20%) 15,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 32,99€ (erscheint am 25.01.)

torrbox 06. Sep 2018

Was? Zwischen 0 und 300? Das Handy muss 72h mit dem Xiaomi Account verbunden sein. Was...

torrbox 06. Sep 2018

Was? Natürlich geht das. Hab selbst LineageOS ohne root und alles läuft drauf, sogar...

pandarino 05. Sep 2018

Oder sollte man weinen?

wurstfett 05. Sep 2018

Bin aktuell auf 8.1 Security patches sollte man eigentlich eher drauf achten. Hatte...


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /