Abo
  • Services:
Anzeige
Google Drive für Android
Google Drive für Android (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Android: Updates für Google Drive und Chrome

Google Drive für Android
Google Drive für Android (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google hat die Android-Apps Drive und Chrome aktualisiert. Die Google-Drive-App im aktualisierten Erscheinungsbild bringt eine Bildvorschau, eine Scanfunktion und eine Downloadmöglichkeit. Chrome bringt einen Vollbildmodus und eine Verlaufsfunktion innerhalb eines Browsertabs.

Per Update erhält Google Drive die Bedienoberflächenstruktur, die auch von anderen aktuellen Google-Apps bekannt ist. Außerdem wurden einige neue Funktionen eingebaut. So gibt es eine neue Schnellvorschau, die Fotos und andere Dateien direkt innerhalb der Android-App anzeigt, ohne dass eine andere App geöffnet werden muss. Mit der neuen Rasterdarstellung sollen sich Dateien zudem einfacher und schneller als bisher finden lassen.

Anzeige
  • Google Drive für Android (Bild: Google)
  • Google Drive für Android - neue Rasteransicht (Bild: Google)
  • Google Drive für Android (Bild: Google)
  • Google Drive für Android - Schnellvorschau von Bildern (Bild: Google)
  • Google Drive für Android - Scanfunktion (Bild: Google)
  • Google Drive für Android - Tabelleneditor (Bild: Google)
  • Google Drive für Android (Bild: Google)
  • Google Drive für Android - Schnellvorschau von Bildern (Bild: Google)
Google Drive für Android (Bild: Google)

Die Android-App ermöglicht es nun, Dateien von Google Drive direkt auf das Android-Gerät herunterzuladen. Die App unterstützt das Einscannen von Dokumenten, die dann direkt in Google Drive abgelegt werden können. Zudem ermöglicht es der eingebaute Tabelleneditor, die Schriftart, Farbe und Zellenausrichtung zu verändern. Die Dateieigenschaften lassen sich im Editor ansehen und es sollen einige kleinere Programmfehler behoben worden sein.

Google Drive steht kostenlos für die Android-Plattform im Play Store zum Herunterladen bereit.

Chrome mit Vollbildmodus

Ein Update hat auch der Google-Browser Chrome für Android erhalten. Auf Smartphones gibt es nun einen Vollbildmodus, so dass beim Scrollen nach unten automatisch die Symbolleiste ausgeblendet wird. Damit steht für die Webseite selbst mehr Platz zur Verfügung. Sobald wieder leicht nach oben gescrollt wird, erscheint die Symbolleiste wieder. Diese Funktion steht nur auf Smartphones zur Verfügung, selbst auf 7-Zoll-Tablets bleibt die Symbolleiste beim Scrollen eingeblendet.

Eine weitere Änderung betrifft nur die Tabletbesitzer. So kann der Tabverlauf durch langes Drücken auf den Zurück-Knopf eingeblendet werden. Dadurch ist der Browserverlauf bequemer als bisher aufrufbar. Sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets gibt es eine vereinfachte Suche: Suchanfragen können direkt in der Omnibox eingegeben werden. Der Browser soll insgesamt stabiler und zuverlässiger arbeiten.

Die neue Version von Chrome für Android kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
bastie 29. Mai 2013

:) Nein, nein, so schlimm ist es nicht. Ich konnte mich - selbst abgesehen von dem...

bastie 24. Mai 2013

Das weiß ich leider nicht. Aber du könntest auf die Zurück-Taste drücken, dann wird die...

Phreeze 24. Mai 2013

keiner getestet also ?

bastie 23. Mai 2013

Entweder willst du direkt Updates haben oder nicht. Beides geht nicht. Was soll sich...

bastie 23. Mai 2013

Ausschließlich stimmt ja schon mal nicht. Aber wenn du wirklich nur auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  3. Dataport, Hamburg
  4. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. ab 649,90€
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  2. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  3. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  4. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  5. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

  6. Dan Cases A4-SFX v2

    Minigehäuse erhält Fenster und wird Wakü-kompatibel

  7. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  8. iPhone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  9. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  10. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Nicht nur O2. ALLE haben aktuell Probleme...

    DooMMasteR | 15:43

  2. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    DooMMasteR | 15:42

  3. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    trendfischer | 15:41

  4. Re: USB Type-C fehlt

    tpk | 15:40

  5. Re: Pay to Win?

    Ovaron | 15:38


  1. 15:40

  2. 15:32

  3. 15:20

  4. 14:59

  5. 13:22

  6. 12:41

  7. 12:01

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel