Abo
  • Services:

Android TV: Erste Indizien für einen Nachfolger des Nexus Players

Google arbeitet womöglich an einem Nachfolger des Nexus Players. Eine neue Android-TV-Streamingbox von Google wird aber wohl erst nächstes Jahr erscheinen - zusammen mit Android Q.

Artikel veröffentlicht am ,
Google könnte an einem neuen Android-TV-Gerät arbeiten.
Google könnte an einem neuen Android-TV-Gerät arbeiten. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Es gibt erste Hinweise auf ein Nachfolgegerät des Nexus Players, einer Android-TV-Streamingbox von Google. Im Android Open Source Project (AOSP) taucht ein Codename für ein Gerät auf, das für ein Android-TV-Gerät stehen könnte. Bemerkt wurde das von XDA-Developers. In einem Commit rund um die WLAN-Funktionen von Android wird ein Gerät namens Elfin erwähnt, und das parallel mit Fugu - dem Codenamen des Nexus Players. Daher vermutet XDA-Developers, dass es sich hierbei um ein Nachfolgegerät des Nexus Players handelt.

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Auch in einem weiteren Commit taucht Elfin auf und wird zusammen mit dem Android-Smartphone Pixel 2 XL erwähnt. Im Unterschied zum ersten Comit werden beide Geräte allerdings hier nicht in einem direkten Zusammenhang erwähnt. Das zweite Comit belegt erneut die Existenz des Elfin-Geräts.

Nachfolger des Nexus Player frühestens 2019

Die betreffenden Comits beziehen sich auf die Entwicklung von Android Q, das wohl erst im Herbst 2019 erscheinen wird. Somit ist ein Nachfolger des Nexus Players wohl erst im kommenden Jahr zu erwarten. Kürzlich hat Google eine erste Alphaversion von Android P veröffentlicht, das wohl im Herbst 2018 als fertige Version erscheinen wird.

Weitere Details zu einem möglichen Nexus-Player-Nachfolger liegen derzeit nicht vor. Seit fast zwei Jahren bietet Google kein eigenes Android-TV-Gerät mehr an. Android TV findet sich auf manchen Smart-TVs, bei reinen Streaminggeräten gibt es in Deutschland derzeit nicht viel Auswahl. Hier ist vor allem Nvidia mit dem Shield TV aktiv, Google selbst ist mit den Chromecast-Geräten am Markt vertreten, die jedoch ein Zuspielgerät benötigen und nicht eigenständig nutzbar sind.

Google hat den Nexus Player im November 2014 in den USA auf den Markt gebracht, erst im April 2015 kam der Nexus Player nach Deutschland. Ende Mai 2016 wurde er dann von Google wieder vom Markt genommen, seit fast zwei Jahren bietet Google kein eigenes Android-TV-Gerät mehr an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

ip (Golem.de) 20. Mär 2018

ups, Fehlerchen korrigiert, danke sehr für den netten Hinweis.


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /