Abo
  • Services:
Anzeige
Das HTC 10 bekommt Werbeeinblendungen an prominenter Stelle.
Das HTC 10 bekommt Werbeeinblendungen an prominenter Stelle. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Android: Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an

Das HTC 10 bekommt Werbeeinblendungen an prominenter Stelle.
Das HTC 10 bekommt Werbeeinblendungen an prominenter Stelle. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Nutzer des HTC 10 beschweren sich im Internet über die voreingestellte Tastatur ihres Smartphones: Seit kurzem werden Werbeanzeigen oberhalb der Tastatur angezeigt, wenn Nutzer beispielsweise Text in Eingabefelder auf Webseiten eingeben wollen.

Die Software-Tastatur des HTC 10 blendet seit kurzem offenbar Werbeanzeigen ein. Dies berichten zahlreiche Nutzer des Smartphones auf der Internetplattform Reddit. Die Google-Anzeigen erscheinen beispielsweise, wenn User etwas in ein Eingabefeld auf einer Internetseite schreiben wollen.

Anzeige

Werbung wird prominent oberhalb der Tastatur eingeblendet

Die Werbung wird dann direkt oberhalb der Tastatur eingeblendet und ist etwa doppelt so breit wie die Anzeigezeile über der obersten Buchstabenreihe. In einem bei Reddit veröffentlichten Screenshot eines schwedischen Nutzers ist eine Werbung für die App des Reiseportals Trivago zu sehen.

Die Werbung wird an das Surfverhalten des Nutzers angepasst. Andere User berichten von Werbung für Jagdutensilien. Immer wird die Anzeige oberhalb der Tastatur eingeblendet.

Der Großteil der Nutzer ist nicht bereit, Werbeanzeigen bei einer derart wichtigen System-App zu akzeptieren. Viele Android-Anwendungen finanzieren sich durch eingeblendete Werbung, die mehr oder weniger unauffällig platziert sein kann. Bei einer Tastatur-App dürfte es generell nicht einfach sein, Werbung unauffällig auszuspielen.

Viele Nutzer wechseln zu anderen Tastatur-Apps

Dass HTC sich entschlossen hat, bei einer eigenen und so prominent platzierten System-App wie der Tastatur Werbung einzublenden, ist ungewöhnlich. Viele Nutzer im Reddit-Thread berichten, dass sie zu einer anderen, werbefreien Tastatur-App gewechselt sind. Für Android steht eine Reihe an Tastatur-Anwendungen zur Verfügung, die ohne solchermaßen angezeigte Werbung auskommen.

Nachtrag vom 18. Juli 2017, 9:14 Uhr

Laut HTC handelt es sich bei den Werbeeinblendungen um einen Fehler. Normalerweise sollen HTC-10-Nutzer die Werbung nicht sehen. Der Hersteller arbeite daran, den Fehler zu beheben.


eye home zur Startseite
24g0L 18. Jul 2017

Hat sonst noch jemand 1. Januar 2017 als aktuellen Sicherheitspatch Level? Wird wohl nach...

Themenstart

johnripper 18. Jul 2017

HTC werde ich nach dieser Aktion bestmöglichst meiden.

Themenstart

johnripper 18. Jul 2017

Ein Fehler..ja klar.

Themenstart

My1 18. Jul 2017

jede tastatur ist erstmal ein keylogger, die frage ist was mit den keys gemacht wird...

Themenstart

dancle 18. Jul 2017

...oder einfach die integrierte Google-Tastatur (inzwischen Gboard) benutzt, die bei...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  2. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  3. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  4. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13

  5. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    xxsblack | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel