Abo
  • Services:
Anzeige
Medions Lifetab E10316 - 10-Zoll-Tablet für unter 200 Euro
Medions Lifetab E10316 - 10-Zoll-Tablet für unter 200 Euro (Bild: Aldi-Nord)

Preiskampf weitet sich auf 10-Zoll-Bereich aus

Anzeige

Auch HP versuchte seinen Neueinstieg in den Tabletmarkt vor allem mit einem preisgünstigen Gerät. Im Frühsommer 2013 erschien das Slate 7 für 150 Euro. Ein Mobilfunkmodem hatte es nicht. Mit dem Fonepad 7 erschien im Oktober 2013 eine überarbeitete Version von Asus' Telefonie-Tablet, das mit 8 GByte Flash-Speicher 180 Euro kostete und mit 16 GByte für Speicher 230 Euro zu haben war. Vor allem im Preissegment um die 200 Euro brachten im Laufe des Jahres noch verschiedene andere Hersteller 7- und 8-Zoll-Tablets auf den Markt, um mit Google mithalten zu können.

Im Oktober 2013 verkaufte Medion über Aldi-Nord dann erstmals ein 7-Zoll-Tablet für 100 Euro. Das Modell Lifetab E7312 kam dann im Dezember 2013 auch bei Aldi-Süd in den Verkauf, während Aldi-Nord das verbesserte Modell Lifetab E7316 für ebenfalls 100 Euro im Sortiment hatte. Zum Ende des Jahres zeigten Lenovo und LG, dass mit dem Yoga Tablet 8 und dem G Pad 8.3 zwei Kompakttablets mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis verfügbar waren.

Dabei wurde die Ausstattung der günstigen 7- und 8-Zoll-Tablets immer besser, Käufer eines günstigen Kompakttablets hatten somit nicht übermäßig viele Einbußen. Ganz anders sah es bei günstigen 10-Zoll-Tablets aus. Hier ließen Ausstattung oder Qualität doch sehr zu wünschen übrig.

Preiskampf im 10-Zoll-Bereich beginnt

Während der Preiskampf bei den Kompakttablets das Jahr über dafür sorgte, dass die Preise für gut ausgestattete Kompaktgeräte niedrig blieben, war im 10-Zoll-Bereich zunächst keine Bewegung in Sicht. Google hatte das Nexus 10 im Oktober 2012 vorgestellt, es war aber bis Anfang 2013 nur vereinzelt zu bekommen. Es bot für den Preis eine sehr gute Ausstattung, aber es sorgte nicht für einen Preiskampf und verkaufte sich auch nicht sonderlich gut, vermutlich auch wegen der späten Verfügbarkeit. Im Handel war das Nexus 10 meist deutlich teurer als im Play Store.

Das 10-Zoll-Tablet Surftab Ventos 10.1 von Trekstor mit einem Preis von 200 Euro blieb in der ersten Jahreshälfte als günstiges 10-Zoll-Tablet eher eine Ausnahme. Doch im Dezember 2013 begann der Preiskampf schließlich auch in diesem Segment: Medion stellte mit dem Lifetab E10316 ein 10-Zoll-Tablet für 180 Euro vor. Damit konnte Trekstor mit dem Surftab Xiron 10.1 nicht ganz mithalten, das fast gleichzeitig für 200 Euro in den Verkauf ging. Ansonsten musste im vergangenen Jahr weiterhin für ein halbwegs anständiges 10-Zoll-Tablet ein Preis von um die 400 Euro einkalkuliert werden.

Ausblick

Im Laufe des Jahres 2014 dürften sich die Preise für Einstiegstablets weiter verringern. Es gibt die berechtigte Hoffnung, dass es bald mehr anständige 10-Zoll-Tablets zu einem günstigen Preis geben wird. Denn die Hersteller wollen damit die Verkaufszahlen steigern.

Zur Unterhaltungselektronikmesse CES Anfang Januar 2014 in Las Vegas und auch zum Mobile World Congress Ende Februar 2014 in Barcelona werden die Hersteller sicher neue Tablets zeigen. Es ist damit zu rechnen, dass auch das eine oder andere Modell dabei sein wird, das den Preiskampf weiter vorantreiben wird. Und selbst die günstigen Modelle werden dabei sicherlich eine bessere Ausstattung als Einsteigermodelle von vor einem Jahr haben, so dass der Käufer in jedem Fall mehr für sein Geld bekommen wird.

 Android-Tablets: Preiskampf weitet sich auf 10-Zoll-Modelle aus

eye home zur Startseite
PeterK 01. Jan 2014

Ich gehe davon aus, dass du nicht das 1510 meinst, sondern das 2520, denn das andere ist...

Lapje 31. Dez 2013

Lass es, es bringt nichts - kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Es kann halt nicht...

Lala Satalin... 31. Dez 2013

Es gibt aber auch noch anderes außer nur Apple...

exxo 30. Dez 2013

10"Tabletswaren mir für unterwegs etwas zu unhandlich, von daher kann man an der Stelle...

Anonymer Nutzer 29. Dez 2013

Die Arbeitsbedingungen und Entsorgungsbedingungen sind Aufgabe der jewaligen Länder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone, Düsseldorf
  2. Nash Direct GmbH, Harvey Nash Group, Stuttgart
  3. YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 429,90€ zzgl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen

  1. Re: Kann er sich mal entscheiden?

    Ovaron | 05:04

  2. Re: NUR 1,2 GByte?

    Wallbreaker | 03:24

  3. Re: Darauf ein Glas Wine

    Wallbreaker | 03:02

  4. Re: Lohnt sich Bitcoin mining...

    Bernd Schneider | 02:39

  5. Re: StreamOn gibt's kostenlos dazu (leider)

    tbxi | 02:05


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel