• IT-Karriere:
  • Services:

Android-Spielkonsole: Square Enix unterstützt Ouya

Bislang geben sich die großen Publisher zurückhaltend, was das Android-Konsolenprojekt Ouya angeht. Nun wagt sich Square Enix aus der Deckung und kündigt Final Fantasy 3 sowie langfristige Unterstützung an.

Artikel veröffentlicht am ,
Ouya - Android-Spielekonsole als Gesprächsthema der Spielebranche
Ouya - Android-Spielekonsole als Gesprächsthema der Spielebranche (Bild: Ouya)

Square Enix aus Japan kündigt als erster großer Publisher seine Unterstützung für Ouya an. Wenn die Android-Konsole wie geplant im März 2013 zu haben ist, will Square Enix gleichzeitig Final Fantasy 3 auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um eine - laut Square Enix immerhin stark auf die Möglichkeiten der Ouya hin optimierte - Neuauflage des 2006 auf dem Nintendo DS veröffentlichten Remakes der ursprünglich 1990 erschienen, nur in Japan erhältlichen Originalversion. Bereits jetzt gibt es das Rollenspiel für aktuelle Android- und iOS-Geräte.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg

Wichtiger dürfte allerdings sein, dass Square Enix die Konsole überhaupt unterstützt. Der Publisher hat laut Square Portal in einer japanischen Pressemitteilung ausdrücklich weitere Titel angekündigt.

Auf Kickstarter hat Ouya mittlerweile Vorbestellungen im Wert von über 5,8 Millionen US-Dollar sammeln können. Ganz so rasant wie in den ersten Tagen nach Projektstart wächst diese Zahl im Moment nicht mehr. Bis zum 9. August 2012 dürfte sie dennoch weiter steigen. Immerhin rund 45.000 Leute unterstützen das Projekt bereits.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 52,99€
  4. 4,99€

KevinNeugebauer 06. Aug 2012

Tatsächlic? wusste ich gar nicht aber ich hole sie mir so oder so :D.

KevinNeugebauer 06. Aug 2012

Ich werde sie mir auch holen im Moment bin ich aber ziemlich pleite weil ich mir gerade...

kmork 01. Aug 2012

Es gibt bereits sehr viele Android Spiele, die sich auch mit Hardwaretasten steuern...

Seasdfgas 01. Aug 2012

was soll den groß auf ouya zugeschnitten werden? bildschirmverhältnis und zurück zur pad...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

    •  /