Android-Smartphones: LG kündigt ungewöhnliches Smartphone-Konzept an

LGs Explorer Project dürfte ein Smartphone mit seitlich ausfahrbarem Zusatzdisplay beinhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
LG deutet ein Smartphone mit seitlich ausfahrbarem Display an.
LG deutet ein Smartphone mit seitlich ausfahrbarem Display an. (Bild: LG)

Der südkoreanische Hersteller LG hat zum 14. September 2020 den Start einer neuen Produktreihe namens Explorer Project angekündigt. Das Explorer Project soll ungewöhnliche Ideen, Designs und Konstruktionen bieten, während LG künftig seine Standard-Smartphones wie das Velvet in der sogenannten Universal Line präsentieren will.

Stellenmarkt
  1. Informatiker im IT Support für Applikationen (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg
  2. Cyber-Analystin / Cyber-Analyst (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Zum Start des Explorer Project hat LG keine ausführlichen Details verraten. In einem kurzen Teaser wurde jedoch angedeutet, dass es sich um ein Smartphone mit seitlich ausfahrbarem Zusatzdisplay handelt. Dies deckt sich mit Gerüchten zu einem derartigen Gerät. Der Zusatzbildschirm soll sich den bisherigen Informationen zufolge unter anderem bei Spielen für die Darstellung von weiteren Inhalten eignen.

LG gibt in seiner Pressemitteilung zum Start der neuen Serie einen weiteren Hinweis darauf, dass die bisherigen Gerüchte wohl stimmen. Zu den Partnern der neuen Reihe gehört das südkoreanische Unternehmen Naver, mit denen LG bereits beim Dual-Screen-Konzept seiner vorigen Smartphones zusammengearbeitet hat. Naver will eine für die neuen Explorer-Project-Geräte angepasste Version seines Whale-Browsers entwickeln - ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Geräte über ungewöhnliche Bildschirmkonfigurationen verfügen.

Das meint der Autor dazu:

LG hat in der Vergangenheit öfter versucht, sich durch ungewöhnliche Design-Ideen vom Markt abzuheben. Nicht immer waren diese Versuche allerdings von Erfolg gekrönt. So konnte sich das LG G5 mit seinen Modulen nicht durchsetzen, was zum einen an der mitunter etwas wackeligen Konstruktion gelegen haben dürfte, aber auch daran, dass LG bereits damals keine gute Marktposition hatte.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.02.2023, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Marktposition hat sich bis heute nicht verbessert, mit traditionellen Smartphone-Designs konnte LG in den vergangenen Jahren aber nicht mehr punkten. Ein ungewöhnliches, aber gut konstruiertes Gerät könnte dem Unternehmen wieder Marktanteile verschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Microsoft kauft Activision Blizzard: FTC will 69-Milliarden-Übernahme verhindern
    Microsoft kauft Activision Blizzard
    FTC will 69-Milliarden-Übernahme verhindern

    Die Kartellbehörde FTC fechtet die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft offiziell an.

  2. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /