Android-Smartphone: Spalt beim Pixel 5 ist laut Google normal

Der Spalt beim Pixel 5 sei Teil der Display-Konstruktion, sagt Google in seinem Forum. Auswirkungen auf die Wasserdichtigkeit habe er nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Testgerät von Golem.de hat keinen nennenswerten Spalt.
Das Testgerät von Golem.de hat keinen nennenswerten Spalt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google hat sich in seinem eigenen Hilfeforum zum sichtbaren Spalt bei einigen Pixel-5-Geräten geäußert. Demnach sei der Spalt kein Fehler und würde die Qualität des Smartphones nicht beeinträchtigen.

Stellenmarkt
  1. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
Detailsuche

Im Gegenteil: Google zufolge gehört der Spalt zur normalen Display-Konstruktion des Pixel 5. Dabei sei es auch normal, dass die Lücke bei einigen Nutzern größer sei als bei anderen, erklärt ein Google-Mitarbeiter in dem Forum.

Nachdem die ersten Pixel-5-Geräte ausgeliefert wurden, haben zahlreiche Nutzer im Internet eine Lücke zwischen der Umrandung des Display-Panels und dem Gehäuse bemängelt. Auf einigen Fotos ist zu sehen, dass der Spalt so groß ist, dass man einen Fingernagel hineinstecken kann.

Keine negativen Auswirkungen auf den Wasserschutz

Besonders ausgeprägt scheint der Spalt bei manchen Nutzern im Bereich der Kamera zu sein. Beim Testgerät des Pixel 5, das Golem.de vorliegt, können wir keinen nennenswerten Abstand zwischen Display-Rahmen und Gehäuse feststellen.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
  2. Data Engineering mit Apache Spark
    27.-28. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Google zufolge soll der Spalt keine Auswirkungen auf den Schutz vor Wasser und Staub haben. Das Pixel 5 ist nach IP68 geschützt, verträgt also auch ein kurzes Untertauchen in Süßwasser. Angesichts des Spalts hatten zahlreiche betroffene Nutzer gemutmaßt, dass der Schutz vor Wasser nicht gewährleistet ist.

Google hat in seinem Forenbeitrag nicht explizit erklärt, dass der Spalt grundsätzlich kein Grund für einen Umtausch ist. Man werde auf individueller Basis mit den Nutzern zusammenarbeiten, um etwaige Bedenken aus der Welt zu schaffen. Das lässt sich so interpretieren, dass bei einem besonders störenden Spalt ein Austausch zumindest nicht von vornherein ausgeschlossen ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Chipfertigung: Intel plädiert für höhere Subventionen in Europa
    Chipfertigung
    Intel plädiert für höhere Subventionen in Europa

    Wenn Europa wieder mehr Chips fertigen will, muss sich das Subventionsangebot verbessern, erklärt Intels Deutschlandchefin.

  3. Facebook: Viele Nutzer bleiben bei Whatsapp
    Facebook
    Viele Nutzer bleiben bei Whatsapp

    Eine Umfrage zeigt, dass viele Nutzer bei der Facebook-App bleiben. Viele wollten Whatsapp nach der Ankündigung neuer Datenschutzregeln eigentlich verlassen.

recluce 06. Nov 2020

Spaltmaße sind ja schon das wichtigste Feature bei Elektroautos, jetzt also auch noch bei...

kontal 05. Nov 2020

Alles was nicht per Softwareupdate zu lösen ist, wird als normal deklariert...

violator 05. Nov 2020

Ich hab lieber ne vernünftige griffige Hülle als beim ersten Fehler im Spiderman-Club zu...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /