Abo
  • IT-Karriere:

Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf

Erste Onlineshops in Skandinavien listen das Galaxy S3 Mini von Samsung auf. Es wird erwartet, dass das Android-Smartphone in dieser Woche offiziell vorgestellt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung plant Ableger des Galaxy S3.
Samsung plant Ableger des Galaxy S3. (Bild: Samsung)

Das Galaxy S3 Mini wird Samsung wahlweise mit und ohne NFC-Technik auf den Markt bringen. Das ergibt sich aus den Informationen in mehreren skandinavischen Onlineshops, wie die schwedische Webseite Technytt.se bemerkt hat. Demnach wird das Galaxy S3 Mini noch im Oktober 2012 auf den Markt kommen und dann zwischen 380 und 460 Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
  2. Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) / Deutschland (Home-Office)

Mit dem Galaxy S3 Mini will Samsung an den Erfolg des Galaxy S3 anknüpfen. Allerdings werden die technischen Daten nach derzeitigem Kenntnisstand nicht viel mit Samsungs Top-Smartphone zu tun haben. Nach Angaben von Sammobile.com hat das Galaxy S3 Mini einen lediglich 4 Zoll großen Touchscreen, während das Galaxy S3 ein 4,8 Zoll großes Display hat. Das Super-Amoled-Display der Miniausführung soll demnach eine maximale Auflösung von 800 x 480 Pixeln haben.

Galaxy S3 Mini nur mit Dual-Core-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera

Auch bezüglich des Prozessors wird die Miniausführung deutlich weniger leisten als das Galaxy S3. Statt eines Quad-Core-Prozessors soll das Galaxy S3 Mini lediglich eine Dual-Core-CPU haben. Zur Taktrate des Prozessors und zur Speicherbestückung des Android-Smartphones liegen noch keine Informationen vor. Für Foto- und Videoaufnahmen ist eine 5-Megapixel-Kamera im Gespräch. Bisher gibt es noch keine Bestätigung dazu von Samsung.

Offizielle Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche?

Am Abend des 11. Oktober 2012 wird Samsung in Frankfurt am Main ein neues Android-Gerät vorstellen. Es wird erwartet, dass am Donnerstag das Galaxy S3 Mini offiziell angekündigt wird. Dann wird sich zeigen, ob sich die bisherigen Gerüchte bestätigen oder ob das Galaxy S3 Mini doch bezüglich der technischen Daten dichter am Galaxy S3 liegt, als es bisher den Anschein hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

der kleine boss 10. Okt 2012

naja also in den benchmarks die ich gesehen hab, lag das iphone immer ganz vorne, also...

Anonymer Nutzer 10. Okt 2012

Geht mir genauso. Hardware und Größe sind echt gut. Und mit ParanoidAndroid ist auch die...

der kleine boss 09. Okt 2012

ich könnte mir auch einfach nicht vorstellen, was ich als S1 nutzer nicht kann, was ein...

oSu. 09. Okt 2012

Die Bezeichnung Galaxy S++ wäre wohl passender gewesen. ;-)

oSu. 09. Okt 2012

Wenn das Gerät wirklich als S3 Mini auf den Markt kommen sollte, kann ich das Ganze nur...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /