• IT-Karriere:
  • Services:

Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf

Erste Onlineshops in Skandinavien listen das Galaxy S3 Mini von Samsung auf. Es wird erwartet, dass das Android-Smartphone in dieser Woche offiziell vorgestellt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung plant Ableger des Galaxy S3.
Samsung plant Ableger des Galaxy S3. (Bild: Samsung)

Das Galaxy S3 Mini wird Samsung wahlweise mit und ohne NFC-Technik auf den Markt bringen. Das ergibt sich aus den Informationen in mehreren skandinavischen Onlineshops, wie die schwedische Webseite Technytt.se bemerkt hat. Demnach wird das Galaxy S3 Mini noch im Oktober 2012 auf den Markt kommen und dann zwischen 380 und 460 Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. Thyssengas GmbH, Dortmund
  2. dSPACE GmbH, Wolfsburg

Mit dem Galaxy S3 Mini will Samsung an den Erfolg des Galaxy S3 anknüpfen. Allerdings werden die technischen Daten nach derzeitigem Kenntnisstand nicht viel mit Samsungs Top-Smartphone zu tun haben. Nach Angaben von Sammobile.com hat das Galaxy S3 Mini einen lediglich 4 Zoll großen Touchscreen, während das Galaxy S3 ein 4,8 Zoll großes Display hat. Das Super-Amoled-Display der Miniausführung soll demnach eine maximale Auflösung von 800 x 480 Pixeln haben.

Galaxy S3 Mini nur mit Dual-Core-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera

Auch bezüglich des Prozessors wird die Miniausführung deutlich weniger leisten als das Galaxy S3. Statt eines Quad-Core-Prozessors soll das Galaxy S3 Mini lediglich eine Dual-Core-CPU haben. Zur Taktrate des Prozessors und zur Speicherbestückung des Android-Smartphones liegen noch keine Informationen vor. Für Foto- und Videoaufnahmen ist eine 5-Megapixel-Kamera im Gespräch. Bisher gibt es noch keine Bestätigung dazu von Samsung.

Offizielle Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche?

Am Abend des 11. Oktober 2012 wird Samsung in Frankfurt am Main ein neues Android-Gerät vorstellen. Es wird erwartet, dass am Donnerstag das Galaxy S3 Mini offiziell angekündigt wird. Dann wird sich zeigen, ob sich die bisherigen Gerüchte bestätigen oder ob das Galaxy S3 Mini doch bezüglich der technischen Daten dichter am Galaxy S3 liegt, als es bisher den Anschein hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...
  2. (u. a. Foscam Outdoor Netzwerk-Kamera für 69,90€, HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27...
  3. 139,99€
  4. 119,90€

der kleine boss 10. Okt 2012

naja also in den benchmarks die ich gesehen hab, lag das iphone immer ganz vorne, also...

Anonymer Nutzer 10. Okt 2012

Geht mir genauso. Hardware und Größe sind echt gut. Und mit ParanoidAndroid ist auch die...

der kleine boss 09. Okt 2012

ich könnte mir auch einfach nicht vorstellen, was ich als S1 nutzer nicht kann, was ein...

oSu. 09. Okt 2012

Die Bezeichnung Galaxy S++ wäre wohl passender gewesen. ;-)

oSu. 09. Okt 2012

Wenn das Gerät wirklich als S3 Mini auf den Markt kommen sollte, kann ich das Ganze nur...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    •  /