Abo
  • Services:
Anzeige
J.K. Shin bestätigt Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche.
J.K. Shin bestätigt Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche. (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Android-Smartphone: Samsung zeigt Galaxy S3 Mini am 11. Oktober

J.K. Shin bestätigt Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche.
J.K. Shin bestätigt Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche. (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Samsung hat bestätigt, dass das Galaxy S3 Mini am 11. Oktober 2012 offiziell vorgestellt wird. Das Android-Smartphone wird einen 4 Zoll großen Touchscreen haben, heißt es vom Samsung-Mobile-Chef.

Die bisherigen Vermutungen haben sich bestätigt: Samsung wird am Abend des 11. Oktober 2012 in Frankfurt am Main das Galaxy S3 Mini vorstellen, also am Donnerstag. Das habe J.K. Shin so angekündigt, berichtet die koreanische Webseite inews24.com, wie The Verge bemerkt hat. J.K. Shin ist der Chef von Samsungs Telekommunikationssparte und er hat zudem bestätigt, dass das Galaxy S3 Mini einen 4 Zoll großen Touchscreen haben wird.

Anzeige

Galaxy S3 Mini wird ein Einsteigergerät

Nach Aussagen von J.K. Shin wird das Galaxy S3 Mini im Einsteigersegment angesiedelt sein, auch wenn Samsung das nicht so nennt. Stattdessen weise die Produktbezeichnung Mini darauf hin. Mit dem Galaxy S3 Mini will Samsung wohl an den Erfolg des Galaxy S3 anknüpfen. Allerdings untermauern die aktuellen Aussagen von Samsung, dass das Galaxy S3 Mini wenig mit der Ausstattung des Galaxy S3 zu tun haben wird.

Wenn sich die Vermutungen zur übrigen technischen Ausstattung bewahrheiten, hat das 4-Zoll-Display eine maximale Auflösung von 800 x 480 Pixeln und ist ein Super-Amoled-Typ. Im Unterschied dazu hat das Galaxy S3 eine Displaydiagonale von 4,8 Zoll und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

Auch bezüglich des Prozessors wird die Miniausführung deutlich weniger leisten als das Galaxy S3. Statt eines Quad-Core-Prozessors soll das Galaxy S3 Mini lediglich eine Dual-Core-CPU haben. Zur Taktrate des Prozessors und zur Speicherbestückung des Android-Smartphones liegen noch keine Daten vor. Es wird erwartet, dass im Galaxy S3 Mini eine 5-Megapixel-Kamera steckt. Außerdem wird es das Modell voraussichtlich wahlweise mit und ohne NFC-Technik geben.

Kommt das Galaxy S3 Mini noch im Oktober auf den Markt?

In mehreren skandinavischen Onlineshops wird das Galaxy S3 Mini bereits gelistet und soll noch im Oktober 2012 auf den Markt kommen. Die Preisangaben gehen von 380 bis 460 Euro und unterscheiden sich je nach Land. Außerdem wird das Galaxy S3 Mini mit NFC-Chip mehr kosten als für das Modell ohne NFC-Technik.

Nachtrag vom 10. Oktober 2012, 14:40 Uhr

Samsung hat Golem.de mittlerweile bestätigt, dass das Galaxy S3 Mini am 11. Oktober 2012 vorgestellt wird.


eye home zur Startseite
der kleine boss 10. Okt 2012

der "Sch***" ist wohl für menschen gedacht, die kein riesentelephon mit quadcore...

Flyns 10. Okt 2012

Aufgrund deiner Ausdrucksweise, deinem durch fehlende Argumente bedingten Griff in die...

ignaz 10. Okt 2012

Mini im vergleich zum S3 nicht zu allen anderen Handys

Lala Satalin... 10. Okt 2012

Weil Samsung mehrere Prototypen produziert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  4. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den USA...

    Lutzol | 16:52

  2. Re: Gesundheitsrisiken?

    Compufreak345 | 16:51

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    schnedan | 16:50

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Braineh | 16:50

  5. Re: So ein Unsinn ...

    schnedan | 16:49


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel