Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 vorstellen.
Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 vorstellen. (Bild: Bruce Bennet/Getty Images)

Android-Smartphone: Galaxy S4 mit 5-Zoll-Display - Samsungs Star des MWC 2013

Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 vorstellen.
Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 vorstellen. (Bild: Bruce Bennet/Getty Images)

Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen. Im Mai 2012 wurde das Galaxy S3 offiziell angekündigt und kam dann Ende Mai 2012 in den Handel.

Auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona will Samsung das Galaxy S4 vorstellen, wie The Korea Times mit Verweis auf einen Samsung-Mitarbeiter berichtet, der nicht namentlich genannt werden möchte. Dieser Plan wird auch von Auftragsherstellern bestätigt. Weltweit soll das Galaxy S4 dann Ende März 2013 auf den Markt kommen. Dieser Termin wird nach aktuellen Informationen nicht eingehalten, das Galaxy S4 soll nun im Mai 2013 kommen.

Anzeige

Zur Hard- und Softwareausstattung liegen nur wenige Details vor. Allerdings wird erwartet, dass Samsungs künftiges Top-Smartphone mit Hard- und Software sehr gut ausgestattet sein wird. Samsung will dem Galaxy S4 ein nochmals vergrößertes Display verpassen. Beim Sprung vom Galaxy S2 zum Galaxy S3 vergrößerte sich die Displaydiagonale von 4,3 auf 4,8 Zoll. Es wird erwartet, dass das Galaxy S4 einen 5 Zoll großen Touchscreen erhält.

Nach Angaben aus der Branche der Auftragshersteller wird das Galaxy S4 allgemein mit LTE-Technik auf den Markt kommen, während es vom Galaxy S3 nur eine spezielle LTE-Version gibt. Möglicherweise wird das neue Galaxy-S-Modell ein flexibles Display erhalten, aber das ist laut Samsung noch nicht entschieden.

Zu den weiteren technischen Daten des Galaxy S4 ist noch nichts bekannt. Auch ist noch offen, mit welcher Android-Version es laufen wird. Mittlerweile ist Android 4.2 alias Jelly Bean aktuell.

Im Mai 2011 hatte der Samsung-Chef selbst das Galaxy S3 für den Mobile World Congress 2012 angekündigt. Allerdings konnte Samsung den Terminplan wohl nicht einhalten und stellte das Android-Smartphone erst Monate später im Mai 2012 vor.

Nachtrag vom 21. November 2012, 10:44 Uhr

Abermals wird in einem Bericht eine Samsung-Quelle genannt, wonach Samsung das Galaxy S4 zum Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar 2013 vorstellen wird. Als Neuigkeit wird nun auch ein Termin für eine Markteinführung genannt: Demnach soll es in der Mitte des zweiten Quartals 2013 auf den Markt kommen. Das wäre dann im Mai 2013. Der Termin wurde in den Artikel nachgefügt und die Textpassage zur verwendeten Android-Version wurde aktualisiert. Im Mai 2012 wurde das Galaxy S3 vorgestellt.


eye home zur Startseite
ruamzuzler 04. Dez 2012

DU KAPIERST DAS NICHT WEIL DU ZU BLÖD BIST!!!!!!!!!!!!! Und dann noch ein...

ruamzuzler 04. Dez 2012

Und ihr entwickelt in dem unsäglichen Objective-C mit dieser Un-IDE XCode? Ihr Armen!

Anonymer Nutzer 21. Nov 2012

https://forum.golem.de/sonstiges/trollwiese/re-...-suesser-kuchen-mit-einer-sauren...

neocron 21. Nov 2012

Hast du einen test? ich finde nur blabla ... und diese berichte halfen bisher nicht...

anonfag 21. Nov 2012

und reddit klaut (teilweise) bei 4chan



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,04€
  2. 629€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Absicht?

    Sharra | 20:29

  2. Re: Bits und Byte

    Hannes84 | 20:29

  3. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    Slurpee | 20:19

  4. Re: Ich lach mich schlapp...

    Niaxa | 20:17

  5. Re: Frauenfußball dabei?

    Erny | 20:16


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel