Abo
  • IT-Karriere:

Android-Smartphone: Galaxy S2 erhält Update auf Android 2.3.6

Samsung hat mit der Verteilung eines Android-Updates für das Galaxy S2 begonnen. Das Smartphone läuft nach dem Update mit Android 2.3.6 und erhält einige Optimierungen sowie Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy S2 erhält Android 2.3.6.
Galaxy S2 erhält Android 2.3.6. (Bild: Samsung)

Samsung verteilt das Update auf Android 2.3.6 für das Galaxy S2 drahtlos und über die Kies-Software. Bei der drahtlosen Installation wird eine WLAN-Verbindung empfohlen, ein Computer ist dann zur Installation nicht erforderlich. Wer mag, kann das Update aber auch weiterhin am Computer über Samsungs Kies-Software aufspielen. Vorerst scheint es nur für Galaxy-S2-Modelle verfügbar zu sein, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden. Informationen dazu gibt es von Samsung nicht.

Stellenmarkt
  1. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  2. Stadt Neumünster, Neumünster

Im Unterschied zu Android 2.3.4 solle das Update einige Optimierungen und Fehlerkorrekturen bringen, berichtet unter anderem Appdated. Samsung selbst hat dazu keine Release Notes oder Ähnliches veröffentlicht.

Das Mobiltelefon soll nach dem Update insgesamt zügiger reagieren, schneller hochfahren und der Akku soll länger als bisher durchhalten. Im Startbildschirm kann nun von der letzten zur ersten Seite geblättert werden, was die Bedienung vereinfacht. Im Adressbuch zeigt ein blauer Balken nun, wenn beim Scrollen der Anfang oder das Ende erreicht ist. Zudem gab es Änderungen am Sperrbildschirm, ein verändertes Icon für die Telefonanwendung, ein neu gestaltetes Symbol für den Lautlosmodus und für verpasste Anrufe. Auch beim Annehmen oder Ablehnen von Anrufen gibt es veränderte Symbole.

Im Android-Hilfe-Forum wird außerdem berichtet, dass eine neue Memo-Anwendung dazugekommen ist. Und die Einstellungen zum Abdimmen der Displaybeleuchtung wurden wohl erweitert. Derzeit ist nicht bekannt, welche weiteren Änderungen das Update bringt.

Bis Ende März 2012 hat Samsung ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Galaxy S2 versprochen.

Nachtrag vom 7. Februar 2012, 15:36 Uhr

Leser haben uns berichtet, dass ihr Galaxy S2 nach dem Update unvermittelt immer wieder mitten im Betrieb einen Neustart durchführt. Aus anderen Ländern ist das Problem bereits länger bekannt, weil dort das Update auf Android 2.3.6 für das Galaxy S2 schon vor einiger Zeit verteilt wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. (-55%) 44,99€
  3. 3,40€
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)

jyothi 25. Jul 2013

Öffnen Sie dazu mit Ihrem Samsung Galaxy S2 das Menü und gehen Sie auf Einstellungen...

h4x0r3r 11. Feb 2012

Hallo Zusammen, habe ein ähnliches Problem. Ich war die letzten Tage unterwegs und wollte...

carnival 08. Feb 2012

ich kann es leider akutell nicht selbst testen, daher die frage: bekommt das P1010 auch...

Netspy 08. Feb 2012

Du stellst doch die Probleme als harmlos und übertrieben hin. Genau das wird Apple...

AnetteAlliteration 08. Feb 2012

Erinnert etwas an Horst Evers "Security und Sicherheit". ;-) Das ist jetzt in allen...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /