Abo
  • Services:

Android-Smartphone: Einige Oneplus Five starten nach Wahl von Notrufnummer neu

Nutzer des neuen Oneplus Five berichten, dass ihr Smartphone abstürzt und neu startet, sobald sie eine Notrufnummer anrufen. Das Problem scheint bei unterschiedlichen Nummern aufzutreten, unter anderem bei der 911, 999 und auch der 112.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus Five macht in einigen Ländern Probleme bei der Wahl des Notrufs.
Das Oneplus Five macht in einigen Ländern Probleme bei der Wahl des Notrufs. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

In einem Thread auf Reddit berichten zahlreiche Nutzer des Oneplus Five, dass ihr Smartphone nach der Wahl einer Notrufnummer abstürzt. Betroffen sind Anwender in unterschiedlichen Ländern, das Problem taucht aber nicht bei allen Geräten auf.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Einige Nutzer berichten, dass ihr Five jedes Mal neu startet, wenn sie die Nummer 911 wählen. Das Problem taucht bei einigen Usern auch bei den Nummern 999 und 112 auf. Andere Besitzer des Smartphones hingegen können die Nummern problemlos anwählen.

Problem lässt sich bei uns nicht nachstellen

Auch unser Redaktionsgerät startet nicht neu, wenn wir den Wählvorgang mit der 112 starten. Ein anderer Nutzer aus Deutschland gibt ebenfalls auf Reddit an, dass sowohl die 110 als auch die 112 bei ihm funktionieren. Möglicherweise ist das Problem also doch regional beschränkt. Die Nummer 112 lässt sich auch in einigen Ländern außerhalb Europas verwenden.

Oneplus arbeitet aktuell an der Fehlersuche. Wie der Hersteller dem Magazin The Verge mitteilte, seien Kunden mit dem Problem kontaktiert worden. Der Hersteller bittet Nutzer, bei denen das Problem auftaucht, sich an die E-Mail-Adresse support@oneplus.net zu wenden.

Umgedrehtes Display und vertauschte Stereokanäle

Das Oneplus Five stand im vergangenen Monat bereits wegen eines verkehrt herum eingebauten Displays in der Kritik, das zu einem ungewöhnlichen und für manche Nutzer störenden Scrollverhalten führt. Außerdem wurde bekannt, dass der Videomodus im Querformat die Stereokanäle vertauscht. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone mit Dual-Kamera gut ab, wenngleich es nicht mehr so günstig ist wie vorige Oneplus-Smartphones.

Nachtrag vom 20. Juli 2017, 15:37 Uhr

Oneplus hat nach eigenen Angaben das Problem lösen können. In einer offiziellen Nachricht teilt der Hersteller mit, dass ein System-Update, das den Bug behebt, momentan verteilt wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

LH 20. Jul 2017

Jedes Telefon kann Notrufe absetzen. Das hier war nur ein Bug.

Graveangel 19. Jul 2017

Bin sehr zufrieden. Fand das One schon gut, aber das 3 ist echt super bisher. Das 5 hat...

photoliner 19. Jul 2017

Glaube ich nicht. Man achtet jetzt nur vermehrt auf Fehler. Während das One rauskam, gab...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /