• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Samsung will Galaxy Note 2 auf der Ifa vorstellen

Ende August 2012 will Samsung das Galaxy Note 2 auf der Internationalen Funkausstellung vorstellen. Das Riesensmartphone soll dann ein noch größeres Display sowie einen Quad-Core-Prozessor erhalten und gleich mit Android 4.1 alias Jelly Bean laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung plant Galaxy Note 2 zur Ifa 2012.
Samsung plant Galaxy Note 2 zur Ifa 2012. (Bild: Nina Ruecker/Getty Images)

Samsung will mit dem Galaxy Note 2 einen Nachfolger des Riesensmartphones Galaxy Note auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2012 in Berlin zeigen, berichtet die koreanische MK Business News und bezieht sich dabei auf Personen, die mit der Materie vertraut sind. Die Vorstellung auf der diesjährigen Ifa erscheint durchaus plausibel, denn das Galaxy Note der ersten Generation wurde von Samsung auf der Ifa vor einem Jahr gezeigt.

Stellenmarkt
  1. websedit AG, Ravensburg
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Die Ifa startet am 31. August 2012 und findet wie gewohnt in Berlin statt. Es wird erwartet, dass das Galaxy Note der zweiten Generation also Ende August 2012 gezeigt wird. Die Markteinführung ist für Oktober 2012 angepeilt. Damit würde das Galaxy Note 2 etwa dann verfügbar sein, wenn auch Apple sein nächstes iPhone anbieten wird, so dass Samsung ein neues Gerät als Konkurrenz anbieten könnte.

Galaxy Note 2 erhält 5,5 Zoll großen Touchscreen

Nach den derzeit vorliegenden Informationen wird das Galaxy Note 2 einen Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 5,5 Zoll erhalten. Das Vorgängermodell hat ein kleineres Display mit einer Bilddiagonalen von 5,3 Zoll. Aus dem Dual-Core-Prozessor im noch aktuellen Modell wird dann ein Quad-Core-Prozessor. Zum Prozessortyp und zur Taktfrequenz liegen noch keine Informationen vor.

Das Galaxy Note 2 wird gleich mit Android 4.1 alias Jelly Bean ausgeliefert. Das erste Galaxy Note kam noch mit Android 2.3 alias Gingerbread und seit Mai 2012 gibt es Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich für das Riesensmartphone.

Smartphone erhält voraussichtlich 12- oder 13-Megapixel-Kamera

Noch laufen bei Samsung Überlegungen, ob das Galaxy Note 2 eine bessere Kamera enthält. Das bisherige Modell hat eine 8-Megapixel-Kamera. Für das Galaxy Note 2 sind eine 12- oder 13-Megapixel-Kamera im Gespräch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. (-66%) 16,99€
  3. (-74%) 15,50€
  4. 11,99€

4D 10. Jul 2012

Ich finde USB zum laden super! Mein Phone braucht ca. 3 Stunden von 0 auf 100% (mit dem...

rabatz 10. Jul 2012

Komisch, dass es Tablets mit Digitizern gibt. Deine Theorie kann also nicht stimmen...

bofhl 10. Jul 2012

Warum nicht? LTE ist kaum zu gebrauchen - LTE ist kein einheitlicher Welt-Standard! LTE...

tribal-sunrise 10. Jul 2012

Es ist wohl eher davon auszugehen dass "draussen" noch nichts genaueres über die Cam...

noneofthem 09. Jul 2012

Das Gerät soll kleiner werden, obwohl das Display größer wird. Von daher ist die Vergrö...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /