• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen

Nach den Galaxy-S10-Modellen kommen das Galaxy Note 10 und Note 10+: Samsung will für seine jüngsten Topmodelle bald ein Betaprogramm für Android 10 starten. Für die Galaxy-S10-Geräte soll zudem mittlerweile eine offene Beta verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch das Galaxy Note 10+ dürfte bald ein Upgrade auf Android 10 bekommen.
Auch das Galaxy Note 10+ dürfte bald ein Upgrade auf Android 10 bekommen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung weitet sein Betaprogramm für Android 10 auf weitere Modelle aus. Neben dem bereits angekündigten Programm für die Geräte der Galaxy-S10-Familie sollen bald das Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10+ folgen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Einen genauen Startzeitpunkt der Beta gab Samsung noch nicht bekannt. In einer Pressemitteilung spricht der südkoreanische Hersteller lediglich davon, "in Kürze" eine für alle Interessierten offene Testversion zur Verfügung zu stellen.

Nutzer eines Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e sollen ab sofort Android 10 in einer offenen Betaversion auf ihr Gerät spielen können. Samsung startete den Testlauf bereits Mitte Oktober 2019, sprach damals aber von einer geschlossenen Beta mit begrenztem Teilnehmerfeld.

Beta soll bis Mitte November laufen

Bis Mitte November 2019 soll die offene Betaphase für die Galaxy-S10-Modelle laufen. Für die Teilnahme ist weiterhin ein Samsung-Konto notwendig. Die Anmeldung erfolgt über die Samsung-Members-App, die Nutzer im Play Store herunterladen können.

Wie gewohnt bekommen Samsung-Nutzer Android 10 mit der Benutzeroberfläche One UI: Anders als früher wirkt One UI in vielen Bereichen etwas unauffälliger, beispielsweise bei den Benachrichtigungen, die weitaus kleiner ausfallen und so weniger stören. Außerdem gibt es eine Digital-Wellbeing-Funktion, mit der Nutzer die Zeit überwachen können, in der sie ihr Smartphone verwenden. Zudem können Apps temporär pausiert werden, um sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Peace Р23. Okt 2019

Hab gestern Abend noch mal genauer gelesen. Ist wohl nur für Brandingfreie Handies *facepalm*

elgooG 22. Okt 2019

Linux on DEX wird noch dazu eingestellt, weil es zu wenig verwendet wurde, obwohl es noch...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

    •  /