• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen

Nach den Galaxy-S10-Modellen kommen das Galaxy Note 10 und Note 10+: Samsung will für seine jüngsten Topmodelle bald ein Betaprogramm für Android 10 starten. Für die Galaxy-S10-Geräte soll zudem mittlerweile eine offene Beta verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch das Galaxy Note 10+ dürfte bald ein Upgrade auf Android 10 bekommen.
Auch das Galaxy Note 10+ dürfte bald ein Upgrade auf Android 10 bekommen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung weitet sein Betaprogramm für Android 10 auf weitere Modelle aus. Neben dem bereits angekündigten Programm für die Geräte der Galaxy-S10-Familie sollen bald das Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10+ folgen.

Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Einen genauen Startzeitpunkt der Beta gab Samsung noch nicht bekannt. In einer Pressemitteilung spricht der südkoreanische Hersteller lediglich davon, "in Kürze" eine für alle Interessierten offene Testversion zur Verfügung zu stellen.

Nutzer eines Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e sollen ab sofort Android 10 in einer offenen Betaversion auf ihr Gerät spielen können. Samsung startete den Testlauf bereits Mitte Oktober 2019, sprach damals aber von einer geschlossenen Beta mit begrenztem Teilnehmerfeld.

Beta soll bis Mitte November laufen

Bis Mitte November 2019 soll die offene Betaphase für die Galaxy-S10-Modelle laufen. Für die Teilnahme ist weiterhin ein Samsung-Konto notwendig. Die Anmeldung erfolgt über die Samsung-Members-App, die Nutzer im Play Store herunterladen können.

Wie gewohnt bekommen Samsung-Nutzer Android 10 mit der Benutzeroberfläche One UI: Anders als früher wirkt One UI in vielen Bereichen etwas unauffälliger, beispielsweise bei den Benachrichtigungen, die weitaus kleiner ausfallen und so weniger stören. Außerdem gibt es eine Digital-Wellbeing-Funktion, mit der Nutzer die Zeit überwachen können, in der sie ihr Smartphone verwenden. Zudem können Apps temporär pausiert werden, um sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 26,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Peace Р23. Okt 2019 / Themenstart

Hab gestern Abend noch mal genauer gelesen. Ist wohl nur für Brandingfreie Handies *facepalm*

elgooG 22. Okt 2019 / Themenstart

Linux on DEX wird noch dazu eingestellt, weil es zu wenig verwendet wurde, obwohl es noch...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
    Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
    Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

    Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

      •  /