• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen

Nach den Galaxy-S10-Modellen kommen das Galaxy Note 10 und Note 10+: Samsung will für seine jüngsten Topmodelle bald ein Betaprogramm für Android 10 starten. Für die Galaxy-S10-Geräte soll zudem mittlerweile eine offene Beta verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch das Galaxy Note 10+ dürfte bald ein Upgrade auf Android 10 bekommen.
Auch das Galaxy Note 10+ dürfte bald ein Upgrade auf Android 10 bekommen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung weitet sein Betaprogramm für Android 10 auf weitere Modelle aus. Neben dem bereits angekündigten Programm für die Geräte der Galaxy-S10-Familie sollen bald das Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10+ folgen.

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp

Einen genauen Startzeitpunkt der Beta gab Samsung noch nicht bekannt. In einer Pressemitteilung spricht der südkoreanische Hersteller lediglich davon, "in Kürze" eine für alle Interessierten offene Testversion zur Verfügung zu stellen.

Nutzer eines Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e sollen ab sofort Android 10 in einer offenen Betaversion auf ihr Gerät spielen können. Samsung startete den Testlauf bereits Mitte Oktober 2019, sprach damals aber von einer geschlossenen Beta mit begrenztem Teilnehmerfeld.

Beta soll bis Mitte November laufen

Bis Mitte November 2019 soll die offene Betaphase für die Galaxy-S10-Modelle laufen. Für die Teilnahme ist weiterhin ein Samsung-Konto notwendig. Die Anmeldung erfolgt über die Samsung-Members-App, die Nutzer im Play Store herunterladen können.

Wie gewohnt bekommen Samsung-Nutzer Android 10 mit der Benutzeroberfläche One UI: Anders als früher wirkt One UI in vielen Bereichen etwas unauffälliger, beispielsweise bei den Benachrichtigungen, die weitaus kleiner ausfallen und so weniger stören. Außerdem gibt es eine Digital-Wellbeing-Funktion, mit der Nutzer die Zeit überwachen können, in der sie ihr Smartphone verwenden. Zudem können Apps temporär pausiert werden, um sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,90€ (Bestpreis!)
  2. 379€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  4. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...

Peace Р23. Okt 2019

Hab gestern Abend noch mal genauer gelesen. Ist wohl nur für Brandingfreie Handies *facepalm*

elgooG 22. Okt 2019

Linux on DEX wird noch dazu eingestellt, weil es zu wenig verwendet wurde, obwohl es noch...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /