Android: Samsung soll große Menge neuer Falt-Smartphones produzieren

Samsung hat Gerüchten zufolge die Massenproduktion seiner zwei kommenden faltbaren Smartphones begonnen - in weitaus größeren Stückzahlen als zuvor.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy Z Fold 2 von Samsung soll einen Nachfolger bekommen.
Das Galaxy Z Fold 2 von Samsung soll einen Nachfolger bekommen. (Bild: Samsung)

Samsung soll mit der Produktion des kommenden Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 begonnen haben. Das berichtet FPT unter Berufung auf Quellen innerhalb des Unternehmens. Demnach sollen die beiden neuen Modelle am 27. August 2021 in den Handel kommen, die Vorstellung soll am 3. August erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter Verfahrensadministration (w/m/d)
    Polizei Berlin, Berlin
  2. Technischer Redakteur (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Den Gerüchten zufolge soll Samsung 50.000 bis 70.000 Exemplare jedes Modells pro Tag produzieren. Diese Mengen sollen weitaus höher sein als die der Vorgängermodelle Galaxy Z Fold 2 und Galaxy Z Flip.

Angeblich soll Samsung insgesamt 7 Millionen Exemplare der beiden neuen Modelle produzieren wollen. Von den beiden Vorgängern sollen zusammen lediglich 1 bis 2 Millionen Geräte hergestellt worden sein.

Erstes Smartphone mit Faltdisplay mit katastrophalem Start

Nachdem die ersten Generationen von Samsungs Smartphones mit faltbarem Display denkbar schlecht gestartet sind, soll sich das Galaxy Z Fold 2 besser verkauft haben. Beim Galaxy Fold, dem ersten Modell, musste Samsung den Start wenige Tage vor der Vorstellung absagen, weil das Gerät grundsätzliche Konstruktionsfehler aufwies.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bei den Testgeräten einiger Journalisten waren die Displays wegen leicht eindringenden Schmutzes schnell kaputtgegangen. Samsung überarbeitete anschließend den Scharniermechanismus und sicherte ihn vor Staub ab.

Samsung Smartphones, Smartwatches und Kopfhörer beim Prime Day

Sollten sich die höheren Produktionszahlen bestätigen, rechnet Samsung offenbar damit, dass sich die neue Generation seiner Falt-Smartphones besser verkaufen wird. Die Fold-Modelle sind aufgeklappt so groß wie ein kleines Tablet, die Flip-Geräte haben hingegen den Formfaktor eines Klapphandys.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

Mandri 21. Jun 2021 / Themenstart

Wenn die Teile auch 1.500¤ und mehr kosten sollen, scheint mir die Produktion etwas...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /