• IT-Karriere:
  • Services:

Android: Samsung soll Falt-Smartphone mit zwei Scharnieren planen

Smartphones mit faltbaren Displays sollen bei Samsung längerfristig den Platz der Note-Serie einnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bislang haben Samsung-Smartphones maximal ein Scharnier, wie hier das Galaxy Z Fold 2.
Bislang haben Samsung-Smartphones maximal ein Scharnier, wie hier das Galaxy Z Fold 2. (Bild: Samsung)

Samsung soll mehrere neue Smartphones mit faltbaren Displays planen, darunter auch ein Modell mit zwei Scharnieren. Die Geräte sollen im Laufe des Jahres veröffentlicht werden, wie Nikkei Asia berichtet. Personen, die mit Samsungs Plänen vertraut sein sollen, sprechen davon, dass die Verkäufe faltbarer Smartphones das Level der bisherigen Note-Modelle erreichen sollen.

Stellenmarkt
  1. targens GmbH, Stuttgart
  2. Klinikum Schloß Winnenden, Stuttgart

In den vergangenen Jahren hatte Samsung Schwierigkeiten, die einstmals gut voneinander getrennten Galaxy-S- und Note-Modelle voneinander abzugrenzen. Die Galaxy-S-Modelle sind mittlerweile so groß wie die Note-Modelle, Leistungsunterschiede gibt es nicht mehr. Einziger verbleibender Unterschied war der Eingabestift, den es mittlerweile in technisch etwas einfacherer Form auch für die Galaxy-S-Geräte gibt.

Die faltbaren Smartphones könnten für Samsung eine neue zweite Produktkategorie bei den Oberklassegeräten werden. Das den Quellen zufolge geplante Gerät mit zwei Scharnieren soll im ausgeklappten Zustand ein vergleichbares Format haben wie ein herkömmliches Smartphone - also im Bereich von 16:9 oder 18:9 wie beim Galaxy Z Flip.

Samsungs Falt-Smartphones bisher mit nur einem Scharnier

Bislang haben Samsungs Galaxy-Z-Fold-Modelle im ausgeklappten Zustand eher einen quadratischen Bildschirm, was App-Programmierer vor Schwierigkeiten stellt. Auf dem angeblich geplanten Gerät sollten Apps hingegen ohne Anpassungen problemlos dargestellt werden können. Weitere technische Details des neuen Modells sind aktuell noch nicht final, wie die Quellen von Nikkei Asia erklären.

Ob Samsung mit seinen faltbaren Smartphones die Note-Serie wirtschaftlich wird ersetzen können, hängt natürlich davon ab, wie der Markt die Geräte aufnimmt. Momentan sind Samsungs Smartphones mit faltbarem Display noch deutlich teurer als die herkömmlichen Geräte. Auch die globale Versorgungslage mit Chips wird die Planung beeinflussen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

quineloe 23. Mär 2021 / Themenstart

Du arbeitest also "produktiv" auf einem Smartphone. Das finde ich spannend.

M.P. 23. Mär 2021 / Themenstart

als Reserve, falls das erste kaputt geht? *duck*

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /