Android: Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland

Ab Oktober will Samsung auch in Deutschland eine LTE-Version des Android-Smartphones Samsung Galaxy S3 anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy S3 mit LTE ab Oktober in Deutschland
Galaxy S3 mit LTE ab Oktober in Deutschland (Bild: Samsung)

In den USA gibt es das Samsung Galaxy S3 mit LTE bereits, hierzulande wurde bislang nur die Variante mit HSPA+ angeboten. Ab Oktober 2012 will Samsung auch hierzulande ein LTE-Modell verkaufen, das Download-Stream-Raten von bis zu 100 MBit/s und einen Upstream von bis zu 50 MBit/s unterstützen soll.

Stellenmarkt
  1. SharePoint System Engineering Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe, Neckarsulm, Mobiles Arbeiten
  2. IT-Support-Professional
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Auch in der deutschen LTE-Version des Galaxy S3 soll ein Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz zum Einsatz kommen. Hinzu kommen ein HD-Super-Amoled-Display und eine 8-Megapixel-Kamera.

  • Das Galaxy S3 gibt es in...
  • ...Weiß...
  • ...und in Grau-Blau.
  • Das Gehäuse ist komplett aus Plastik.
  • Das Objektiv der 8-Megapixelkamera
  • Das Galaxy S3 in Weiß neben dem Galaxy S2
  • Die Spracherkennung S Voice hört seltsame...
  • ...Dinge, obwohl wir deutlich gesprochen haben.
  • Einige Befehle konnte S Voice aber ausführen,...
  • ...beispielsweise die Wetterabfrage.
  • Auch nach mehrmaligen Versuchen verstand S Voice die Referenzfrage nicht.
  • Der Homescreen
  • Der Benachrichtigungsbereich wurde erweitert.
  • Im Galaxy S3 ist ein Vierkernprozessor integriert, der zwischen 200 MHz...
  • ...und 1,4 GHz getaktet werden kann.
  • Das 4,8-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1.240 x 720 Bildpunkten.
  • Die Kamrea-App mit der neuen Cartoon-Verfremdung
  • Die neue HDR-Funktion
  • Die Kamera hat eine Auflösung von 8 Megapixeln.
  • Solange die Vorderkamera ein Gesicht erkennt, schaltet das Gerät nicht in den Schlafmodus.
  • Die Farben des Bildschirms können in meheren Modii dargestellt werden.
  • Die Beleuchtung der Hardwaretasten kann eingestellt werden.
  • Offiziell trägt das Galaxy S3 die Bezeichnung GT-I9300. Als Betriebssystem kommt Android 4.0.4 zum Einsatz.
  • S Beam erweitert die Übertragung mit NFC um größere Dateien.
  • Die Tab-Ansicht im Browser lässt sich mit Pinch-and-Zoom aufrufen.
  • Die Möglichkeiten, die S Voice bietet
  • Die Möglichkeiten, die S Voice bietet
  • Die Möglichkeiten, die S Voice bietet
  • S-Voice-Optionen
  • Die neuen Funktionen von Touchwiz im Galaxy S3
  • Die neuen Funktionen von Touchwiz im Galaxy S3
  • Die Funktionen von Touchwiz im Galaxy S3
  • Einige neue Funktionen von Touchwiz im Galaxy S3
Das Galaxy S3 gibt es in...

Das Samsung Galaxy S3 LTE soll ab Oktober für 749 Euro erhältlich sein. Die Variante des Samsung Galaxy S3 ohne LTE konnte in unserem Test begeistern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


oSu. 24. Aug 2012

Stimmt doch auch ... :-)

Funky303 24. Aug 2012

Es gibt (auf Ebay et al) massig hochwertige Alu - Backcover, sogar mit Samsung - Gravur...

EqPO 24. Aug 2012

Dein Anbieter wirds dir schon schenken dass du bei ihm bleibst. Ist bei mir auch nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /